Ämter im Stadthaus ab Freitagmittag geschlossen

Wegen einer Betriebsversammlung schließt das Stadthaus am Freitag, 23. Juni, bereits um 12 Uhr für den Publikumsverkehr. Betroffen sind das Stadtentwicklungsdezernat, das Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement sowie das Amt für Baurecht und Bauberatung.

Montag, 19. Juni 2017 | Stadt Duisburg - Die Teile der Ämter, die im Hoist-Hochhaus an der Friedrich-Wilhelm-Straße 96 untergebracht sind, nehmen ebenfalls an der Veranstaltung teil. Zu den publikumsintensiven Stellen, die ab 12 Uhr nicht erreichbar sein werden, zählen insbesondere die Ausgabestelle für Parkgenehmigungen, das Genehmigungsportal, die Sondernutzung, die Bauordnung und die Katasterauskunft.
Stadtentwicklungsdezernent Carsten Tum bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis

Stadt Duisburg