Die Seele Japans – ni hon no kokoro!

Der Zauber des fernen Ostens in seiner ganzen Faszination ist am Sonntag, 15. Februar, ab 16 Uhr in der Aula der Gesamtschule Duisburg-Mitte zu erleben.

Montag, 09. Februar 2009 | Stadt Duisburg - Begleitet von Studenten der Nippon Sport Science University „Nittai Dai“ erwartet die Besucher eine faszinierende Reise in das Land der aufgehenden Sonne. In künstlerischen und sportlichen Darbietungen werden die Programme „Tanz & Trommeln“ sowie „Das Ritual des Sumo“ präsentiert.
Die Gruppe setzt sich zusammen aus den Studenten und Studentinnen der Nippon Science University, auch Nittaidai genannt. Die Nittaidai existiert seit 1893 und ist eine der größten Sporthochschulen Japans. Sie ist eine langjährige Partnerhochschule der Deutschen Sporthochschule Köln. Sie veranstaltet alljährlich ein Auslandspraktikum für das dritte Studienjahr des Studiengangs „Budô“ (Kampfkunst). Tanz und Trommeln gehören zum Fachbereich „Traditionelle Bewegungskultur“, der diesem Studiengang eingegliedert ist.
Die Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats steht, wird unterstützt vom Bezirksamt Mitte. Der Eintritt ist frei.

Stadt Duisburg