Theater: Alle Vorstellungen finden statt

Durch die aktuellen Corona-Regeln wird die Höchstzahl der Zuschauer in den kulturellen Veranstaltungsstätten der Stadt Duisburg weiter begrenzt.

Donnerstag, 15. Oktober 2020 | Stadt Duisburg - Die Duisburger Philharmoniker, das Schauspiel Duisburg und die Deutsche Oper am Rhein werden trotzdem ihre geplanten Vorstellungen durchführen. Allerdings sind einige Vorstellungen schon ausverkauft.

Die Vorstellungen der Duisburger Philharmoniker „Toccata“ am 17. Oktober, „Profile Konzert“ am 18. Oktober und „Piano Extra“ am 25.10. im Theater finden statt, sind aber bereits ausverkauft.

Für die drei Ballettvorstellungen „A First Date“ Episode 1 bis 3 (19., 20. und 21. Oktober) gibt es noch einige Karten, ebenso für „Vivia L’italiana“ am 23. und am 25. Oktober. Die Vorstellung „Comedian Harmonists“ am 22. Oktober ist ausverkauft.

Im Schauspielbereich finden alle geplanten Vorstellungen statt. Hier ist „Iphigenia“ am 16. Oktober ausverkauft, für „Panikherz“ am 17. und 18. Oktober sowie „Antigone“ am 24. Oktober gibt noch Karten. Für die Premiere von „Don Juan OPERA e Motion“ am 26. Oktober gibt es nur noch wenige Restkarten.

Die städtischen Museen (Kultur- und Stadthistorisches Museum und Museum der deutschen Binnenschiff¬fahrt) sind geöffnet. Führungen finden wie geplant statt, wegen der eingeschränkten Platzzahl und der Rückverfolgbarkeit wird aber grundsätzlich um Reservierung gebeten.

Stadt Duisburg
Amt für Kommunikation