Duisburg-Kaßlerfeld: Verkehrseinschränkungen im Bereich der Max-Peters-Straße/Schifferstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 18. Mai, Straßenbauarbeiten auf der Max-Peters-Straße in Kaßlerfeld durch.

Montag, 11. Mai 2020 | Stadt Duisburg - Die erste Phase beginnt im Kreuzungsbereich Schifferstraße/Max-Peters-Straße. Auf der Schifferstraße wird der Verkehr zwischen Hitachi und dem WDR mit einer Ampel geregelt, da nur noch eine Fahrspur zur Verfügung steht. Zudem kann von der Max-Peters-Straße nicht in die Schifferstraße eingebogen werden. Von der Straße „Auf der Höhe“ kommend, kann die Max-Peters-Straße nur noch bis zu dem dort befindlichen Baumarkt befahren werden. Die Arbeiten dieses Abschnitts werden voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen.

Im Anschluss daran werden die Bauarbeiten auf die Max-Peters-Straße bis zur Straße "Am Unkelstein" verlegt. In dieser Zeit kann die Max-Peters-Straße von der Straße „Auf der Höhe“ kommend nur noch bis zur Straße "Am Unkelstein“ befahren werden.

In der dritten Phase der Arbeiten kann von der Straße „Auf der Höhe“ nicht mehr in die Max-Peters-Straße eingebogen werden.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte September abgeschlossen.

Stadt Duisburg
Amt für Kommunikation