Bürgerservicestationen ausschließlich für Terminkunden geöffnet

Seit dem gestrigen Montag, 4. Mai, bieten die Bürgerservicestationen an allen Standorten wieder ihre Dienstleistungen an. Dort werden aufgrund der Gesundheitsschutzmaßnahmen ausschließlich Bürger und Bürgerinnen nach vorheriger Online-Terminvereinbarung bedient.

Dienstag, 05. Mai 2020 | Stadt Duisburg - Von Vorsprachen in den Bürgerservicestationen ohne vorherige Terminvereinbarung, bittet die Stadtverwaltung abzusehen. Die Stadtverwaltung weist zudem darauf hin, dass die Kunden und Kundinnen beim Bezahlen der Dienstleistungen, möglichst von ihrer EC-Karte Gebrauch machen. Zudem ist das Betreten der Verwaltungsgebäude ausschließlich mit einem geeigneten Mund-Nasen-Schutz möglich. Die Terminvereinbarung kann unter www.duisburg.de/termine vorgenommen werden.

Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten und den Leistungen der Bürgerservicestationen erhalten Bürger- und Bürgerinnen online oder über das städtische Call-Center unter der Rufnummer 0203-94000.

Stadt Duisburg
Amt für Kommunikation