Volkshochschule: Während der Osterferien für Mathe-Prüfungen büffeln

Ein spezielles Angebot für alle Schülerinnen und Schüler, die der Zentralen Abschlussprüfung (ZAP) entgegenfiebern, bietet die VHS Duisburg in den Osterferien an. In zwei Workshops, die sich einmal an Schüler der Klasse 10, dann an Abiturienten mit Mathematik als Grundkurs und Leistungskurs richten, können sich die Teilnehmer gezielt auf die ZAP vorbereiten.

Freitag, 06. März 2020 | Stadt Duisburg - Die Workshops mit insgesamt 36 Unterrichtsstunden finden an sechs Tagen während der Osterferien in der VHS im Stadtfenster auf der Steinschen Gasse 26 statt. Sie beginnen am Montag, 6. April, in der Zeit von 10 bis 14.30 Uhr. Der letzte Termin ist am 16. beziehungsweise 17. April.

An ausgesuchten Beispielen wird der Mathematik-Unterrichtsstoff der Klassen10, 12 und 13 nachgearbeitet. Die Vorbereitung für die Abschlussprüfungen erstreckt sich sowohl auf die schriftliche als auch auf die mündliche Prüfung. Dabei soll besonders auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen werden. Es handelt sich nicht um einen klassischen Unterricht, sondern eher um ein betreutes Selbstlernen, bei dem die vom Dozenten vorgetragene Wiederholung den Ausgangspunkt bildet.

Wünsche im Hinblick auf die zu behandelnden mathematischen Aufgaben oder Gebiete können auch beim zuständigen Fachbereichsleiter, Dr. Aydin Sayilan, unter a.sayilanstadt-duisburgde angemeldet werden.

Mehr Informationen gibt es telefonisch unter (0203) 283-3220 und -4606

Der Teilnahmeentgelt beträgt 83 Euro.

Stadt Duisburg
Amt für Kommunikation