Duisburg-Beeck: Vollsperrung der Friedhofstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 10. Februar, auf der Friedhofstraße Kanalbauarbeiten durch.

Donnerstag, 06. Februar 2020 | Stadt Duisburg - Aus diesem Grund wird die Friedhofstraße im Einmündungsbereich zur Straße „Am Rönsbergshof“ voll gesperrt. Von der Helmholtzstraße bzw. Neanderstraße kommend kann weiterhin in die Straße „Am Rönsbergshof“ eingebogen werden. Die Zufahrt zum Friedhof ist im ersten Bauabschnitt, bis voraussichtlich Ende März, nur über die Neanderstraße und die Werntgenstraße möglich. Die Arbeiten werden als Wanderbaustelle durchgeführt, sodass die Vollsperrung im Laufe der Bauzeit weiter in Richtung Werntgenstraße verlegt wird. Fußgänger können passieren.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen.

Stadt Duisburg
Amt für Kommunikation