Rund ums Wohnen in Duisburg: Woledu-Broschüre neu aufgelegt

Die Kooperationsgemeinschaft „Wohnen und Leben in Duisburg - WoLeDu“ hat ihre Broschüre neu überarbeitet. Ganze 48 Seiten stark ist die Neuauflage aus dem Jahr 2020 und gibt ihren Leserinnen und Lesern wieder einen topaktuellen Überblick über wichtige Akteure des Duisburger Wohnungsmarktes.

Dienstag, 14. Januar 2020 | Stadt Duisburg - Wohnungsdezernent Thomas Krützberg ist sichtlich stolz auf die Publikation: „Allein drei neue Wohnraumanbieter haben sich WoLeDu 2019 neu angeschlossen und präsentieren sich nun erstmals in der Broschüre. WoLeDu ist ein hervorragend etabliertes Netzwerk, zusammen vermieten die Kooperationspartner rund ein Drittel aller Wohnung in Duisburg“, so Krützberg.
Die Broschüre zeigt Wohnungssuchenden das breite Spektrum der ansässigen Wohnungsunternehmen. Sowohl die Duisburger Wohnungsgenossenschaften, als auch die stadteigene Wohnungsgesellschaft und zahlreiche größere und kleinere Wohnungsunternehmen werden in Kurzporträts vorgestellt. Des Weiteren sind die Duisburger Haus- und Grundeigentümervereine und verschiedene wohnungsnahe Dienstleister in der Broschüre vertreten. Zu den wohnungsnahen Dienstleistern gehören: Stadtwerke Duisburg, Sparkasse Duisburg, Innotec, Mietervereine, die städtischen Wirtschaftsbetriebe und das Amt für Soziales und Wohnen mit der Wohnberatungsagentur für Senioren und Seniorinnen, dem Bereich Wohnungswesen und der Fachstelle für Wohnungsnotfälle. Abgerundet wird der Informationsgehalt der Broschüre mit den Terminen der Wohnungsbörsen 2020/2021.
Immer mehr Institutionen und Beratungsstellen nutzen inzwischen die Publikation für Ihre Beratungstätigkeit und schätzen den kompakten Überblick. „Die WoLeDu-Broschüre gibt es schon seit 2003, aber noch nie war eine Auflage so schnell vergriffen wie die aus dem letzten Jahr“, weiß Krützberg.
Die neue Druckauflage wird von WoLeDu weiterhin kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ab Anfang Februar wird die Broschüre in den Bürger-Service-Stationen der Bezirke und in den Dienststellen des Amtes für Soziales und Wohnen vorrätig sein. Internetnutzer finden bereits jetzt einen kostenlosen Download sowie eine Flashversion der Broschüre zum Onlineblättern auf der Internetseite der Kooperationsgemeinschaft www.woledu.de.

Stadt Duisburg