Duisburg-Homberg: Verkehrsbehinderungen im Einmündungsbereich Rheinpreußenstraße / Ehrenstraße

Donnerstag, 15. Februar 2018 | Stadt Duisburg - Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Dienstag, 20. Februar, im Bereich der Kreuzung Ehrenstraße / Rheinpreußenstraße in Homberg Suchschachtungen durch. Von der Rheinpreußenstraße ist ein Abbiegen in die Ehrenstraße in Fahrtrichtung Schule möglich. Eine Ausfahrt auf die Rheinpreußenstraße aus Fahrtrichtung Schule ist gesperrt. Hier ist eine Umleitung über die Bergmannstraße und Adolfstraße ausgeschildert. Fußgänger und Fahrradfahrer können den Baustellenbereich passieren.
Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 23. März, und sind wetterabhängig.

Stadt Duisburg