Großer Büchertrödelmarkt in der Galerie der Bezirksbibliothek Rheinhausen

Erstmals in diesem Jahr findet am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 13 Uhr in der Bezirksbibliothek Rheinhausen auf der Händelstraße 6 der über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Büchertrödelmarkt statt.

Mittwoch, 07. Februar 2018 | Stadt Duisburg - In der Galerie der Bibliothek stehen dann unzählige Bücher und auch andere Medien zum Verkauf bereit. Von berühmten Autoren bis zum speziellen Fachbuch lässt sich in den Regalen eine große Bandbreite finden und gemütliches Stöbern hat auch schon den einen oder anderen kleinen Schatz zum Vorschein gebracht. Ob Romane, Sachbücher oder fremdsprachige Literatur, bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern, ist alles dabei. Auch Film- und Musikfreunde kommen bei der großen Auswahl an DVDs und CDs nicht zu kurz. Selbst Schallplatten finden sich im Angebot oder das eine oder andere Gesellschaftsspiel.
Das alles gibt es, wie gewohnt, zum unschlagbaren Schnäppchenpreise pro Titel ab einen Euro. Mengenrabatte sind natürlich möglich und können an der Trödel-Kasse verhandelt werden. Der Erlös geht an die n Duisburger Bibliotheksstiftung und wird wieder für die Bibliothek eingesetzt. Hier kann man Schnäppchen machen und gleichzeitig etwas Gutes für die Bibliothek tun.
Bis einschließlich Dienstag, 13. Februar, können noch gut erhaltene Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Platten oder Konsolenspiele für den Büchertrödel gespendet werden. Für Rückfragen steht das Team der Rheinhausener Bibliothek telefonisch unter (02065) 9058466 oder im direkten Gespräch während der Öffnungszeiten zur Verfügung.

Stadt Duisburg