Öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 1216 – Baerl „Gewerbegebiet Rheindeichstraße“ und der Flächennutzungsplanänderung Nr. 4.30 – Baerl

Der überarbeitete Bebauungsplan Nr. 1216 – Baerl „Gewerbegebiet Rheindeichstraße“ und die überarbeitete Flächennutzungsplanänderung Nr. 4.30 – Baerl für einen Bereich nördlich der Sägewerkstraße zwischen Rheindeichstraße und Anschlussbahn zum Rheinpreußenhafen werden vom 17. bis zum 31. Januar öffentlich ausgelegt.

Dienstag, 16. Januar 2018 | Stadt Duisburg - Wesentliches Ziel des Bebauungsplanes und der begleitenden Flächennutzungsplanänderung ist die Revitalisierung und Erweiterung einer Gewerbefläche.
Die Entwürfe des überarbeiteten Bebauungsplanes Nr. 1216 und der zugehörigen überarbeiteten FNP-Änderung Nr. 4.30 liegen mit der Begründung und dem Umweltbericht aus und können im Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement im Stadthaus am Friedrich-Albert-Lange-Platz 7 (Vitrinen vor den Zimmern U24 und U25) in Duisburg-Mitte und in der Bezirksverwaltung Homberg/Ruhrort/Baerl am Bismarckplatz 1 eingesehen werden.
Auskünfte zum B-Plan können nur beim Amt für Stadtentwicklung und Projektma-nagement (Zimmer 306) erteilt werden.
Weitere Informationen zur Bauleitplanung im Internet unter

Stadt Duisburg