Duisburg auf der EXPO REAL

Auf der größten Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa, die jährlich in München stattfindet, werden auch Duisburger Projekte vorgestellt.

Duisburg auf der Expo Real 2018

Wer sich einen Überblick darüber verschaffen will, mit welchen Projekten sich Duisburg in München präsentiert, der kann sich mit einem Klick auf den Jumbo-Button informieren.

Highlights werden das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs "Duisburger Freiheit", Mercator One, 6-Seen-Wedau oder Rheinort sein.

Highlights zur Expo Real

Eine Übersicht

Duisburg Plus

Unter "Duisburg Plus" präsentieren sich neben der Stadt Duisburg und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung auch Fokus Development AG, GEBAG Duisburger Baugesellschaft, aib GmbH, Architekt Dieter Düster dd projektplanung, Aurelis Real Estate Service GmbH, Bauindustrieverband NRW, BÖCKER-Wohnimmobilien GmbH, Sparkasse Duisburg, WIR4 und SWF Projektbau.

Öffentliche Termine während der EXPO REAL 2018

Montag, 8. Oktober 2018:
15:30 – 16:00 Uhr „Bauten an alten Bahnstrecken“ (Vortrag)
mit Ministerin Ina Scharrenbach und BEG NRW
mit Ina Scharrenbach (Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau & Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen) in Kooperation mit der BahnflächenEntwicklungsGesellschaft NRW mbH (BEG NRW) Halle B2, Stand 120 BEG NRW

16:00 – 16:30 Uhr „Vermarktungsstart Wedau“
Termin Staatssekretär Dr. Jan Heinisch und DB mit Dr. Jan Heinisch (Staatssekretär, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau & Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen), Sören Link (Oberbürgermeister, Stadt Duisburg), Ute Möbus (Vorständin, DB Station Service AG, Finanzen) und Thomas Lennertz (Geschäftsführer, BEG NRW) Halle B2, Stand 120 BEG NRW

16:45 – 17:30 Uhr Friedrich-Park – Neue Qualität im Duisburger Norden
Ein Kooperationsprojekt von thyssenkrupp Steel Europe und der Stadt Duisburg mit Sören Link (Oberbürgermeister, Stadt Duisburg), Carsten Tum (Stadtentwicklungsdezernent, Duisburg), Ralf Meurer (Geschäftsführer, GFW Duisburg), Ingo Herbrand (Transaction Management / Expert Services, Global Shared Services Real Estate), Elmar Drescher (GSS-RE / Transaction Management, Global Shared Services Real Estate) , Alexa Waldow-Stahm, (Architektin, Geschäfts- und Büroleiterin von STAHM-Architekten, Braunschweig)
Halle B1, Stand 330 (Stand Metropole Ruhr, Teilstand Duisburg)

Dienstag, 9. Oktober 2018:
14:00 – 14:45 Uhr Pressegespräch der BMR „Immobilienmarkt Ruhr und Vorstellung digitale Investplattform mit Rasmus C. Beck (Geschäftsführer BMR), Sören Link (Oberbürgermeister, Stadt Duisburg), Markus Masuth (Geschäftsführer, RAG Montan Immobilien), Andreas Schulten (Vorstand, Bulwien Gesa) Konferenzraum B 32

15:00 – 15:30 Uhr „Expo Real 2018 – Fazit“
mit Sören Link (Oberbürgermeister, Stadt Duisburg), Andree Haack (Wirtschaftsdezernent, Stadt Duisburg), Carsten Tum (Stadtentwicklungsdezernent, Stadt Duisburg), Bernd Wortmeyer (Geschäftsführer, GEBAG), Ralf Meurer (Geschäftsführer, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH), Halle B1, Stand

Vorgestellte Projekte

Ansprechpartner Gesellschaft für Wirtschaftsförderung