• Kinderbücher für die Ferienzeit

    Unsere Bibliothekarin Sabine Thom empfiehlt für die Ferienzeit spannende Bücher für Kinder ab 5 Jahre.
     [Mehr]

  • Schul- und Stadtteilbibliothek Rumeln-Kaldenhausen geschlossen

    Die Schul- und Stadtteilbibliothek Rumeln-Kaldenhausen muss wegen Personalmangel ab 1. Juli 2014 bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Dort entliehene Medien können in allen anderen Zweigstellen oder in der Zentralbibliothek zurückgegeben oder verlängert werden.
     [Mehr]

  • Bibliotheksdirektor ausgezeichnet

    Dr. Jan-Pieter Barbian und Hanneliese Palm, Leiterin des Fritz-Hüser Instituts für Literatur und Kultur der Arbeitswelt, wurden vom Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher e.V. für den Sammelband „Die Entdeckung des Ruhrgebiets in der Literatur“ ausgezeichnet.
     [mehr]

40 Jahre Türkische und Internationale Bibliothek

In Duisburg leben derzeit rund 160.000 Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte. Vor diesem Hintergrund kommt der interkulturellen Bibliotheksarbeit eine wichtige Rolle zu. Duisburg ist eine der führenden Bibliotheken auf diesem Gebiet in Deutschland. 1974 wurde die Türkische Bibliothek in den Räumen der Zentralbibliothek gegründet und ist inzwischen mit mehr als 12.000 Büchern, Lexika, Noten, Zeitschriften und Tageszeitungen sowie Musik-CDs, Hörbüchern, Videos und DVDs die größte in Deutschland.

Neben der russischsprachigen Kinderbibliothek im Stadtteil Neumühl bietet die Stadtbibliothek seit Oktober 2011 rund 4.000 Kinder- und Jugendmedien in fünfzehn Sprachen an.

Wir laden Sie ein, mit uns die historische Erfolgsgeschichte der interkulturellen Bibliotheksarbeit und das 40-jährige Jubiläum der Türkischen Bibliothek zu feiern. Stöbern Sie durch unseren Medienbestand, seien Sie unser Gast bei unseren Lesungen und erfreuen Sie sich an unseren Ausstellungen!

 [Programmflyer]

Das Stadtfenster - zukünftige Heimat für Stadtbibliothek und VHS

2012 wurde das alte Boecker-Haus abgerissen, das damit Platz gemacht hat für das neue Stadtfenster.

Wir dokumentieren für Sie fortlaufend den Fortschritt auf der Baustelle des neuen Stadtfensters.























 [mehr]

Das Buchpatenprojekt für die Stadtbibliothek

Am Welttag des Buches, dem 23. April, startete im Jahr 2010 die Duisburger Bibliotheksstiftung ihre Unterstützungskampagne "Ich bin Buchpate. Werden Sie es auch!". Seitdem spendeten Duisburger Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen mehr als 3600 Bücher im Wert von rund 53.000 Euro für ihre Stadtbibliothek.

In unserem Buchpatenweblog informieren wir Sie regelmäßig über Aktionen, Veranstaltungen und Großspenden rund um das Buchpatenprojekt.














 [www.ich-bin-buchpate.de]

 
Icon Newsletter Icon Facebook Icon Flickr Icon Buchpate