History


Zukunft vererben... Spuren hinterlassen

Heutzutage stehen Menschen häufig vor der Frage, was mit ihrem Vermögen geschieht, wenn sie einmal nicht mehr sind. Immer mehr Menschen sind alleinstehend und haben keine Nachkommen oder fragen sich, wie ihr Andenken bewahrt werden kann, wie sie in Erinnerung bleiben können. Die Stadt Duisburg bietet viele Möglichkeiten, das hinterlassene Vermögen einem guten Zweck zugute kommen zu lassen.

In einem Testament kann festgelegt werden, dass mit dem gesamten oder einem Teil des Vermögens ein Zweck gefördert oder ein Vorhaben in die Tat umgesetzt wird, das Ihren Wünschen entspricht.

Gutes tun...

Ihre Heimatstadt Duisburg als Erbe bedeutet, dass nach Ihren Wünschen die von Ihnen ausgewählten Zwecke im städtischen Bereich unterstützt werden. Während private Organisationen ihre Aktivitäten in der Regel auf einen Bereich konzentrieren, bietet die Stadt Duisburg eine große Bandbreite von Zwecken und ist als Stadt in der glücklichen Lage, Projekte über eine lange Zeitdauer zu begleiten und darauf zu achten, dass die im Testament benannten Aspekte nachhaltig erfüllt werden.

 

In Erinnerung bleiben

In einer alternden Gesellschaft mit einer wachsenden Zahl von alleinstehenden Menschen sind die Fragen "Was passiert nach meinem Tod? Was wird aus meinem Lebenswerk? Was geschieht mit meinem Vermögen?" längst nicht immer so leicht zu klären. Erbstreit oder fehlende Erben erschweren diese persönliche Auseinandersetzung und doch gibt es den Wunsch, nicht namenlos zu bleiben.
 

Einfluss nehmen auf das, was geschieht

Wer vor diesem Tabuthema zurückscheut und den Dingen ihren Lauf lässt, versäumt eine Möglichkeit, selbst Einfluss zu nehmen. Ist kein Erbe vorhanden, so fließt das gesamte Vermögen dem Haushalt des Landes Nordrhein-Westfalen zu. Wer sich aktiv mit der Frage "Was geschieht nach meinem Tod?" auseinandersetzt, kann eine sinnvolle Nachlassregelung treffen und so vorausschauend dafür sorgen, dass mit dem hinterlassenen Vermögen genau die Zwecke verfolgt werden, die ihr oder ihm am Herzen liegen.
 
Spuren im Sand am Rheinufer zeigt das Cover von "Zukunft vererben"