Bilderstrecke zur Marina Duisburg

Interesse an einem Liegeplatz?

Wenden Sie sich direkt an unseren Hafenmeister. Er hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: +49 203 289 5697

Telefax: +49 203 289 5698

info@marinaduisburg.de

Öffnungszeiten:

Vom 01.11. bis zum 31.03.

von 9:00 bis 12:00 Uhr.

 

Vom 01.04. bis 31.10.

von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

 

Sonstige Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Herzlich Willkommen in der Marina Duisburg

Bootsurlaub im Ruhrgebiet: Über Flüsse und Kanäle durch das überraschend grüne Ballungsgebiet, an den Ufern beeindruckende Monumente der Industriekultur, ausgedehnte Parklandschaften und die Städte mit ihrem Kulturangebot, das Weltniveau hat in seiner Vielfalt und Qualität. Die Marina im Duisburger Innenhafen ist nicht nur als Dauerliegeplatz geeignet, sondern ist auch der ideale Ausgangspunkt für neue Arten der Revier-Erkundung über die Wasserstraßen des dichten westdeutschen Kanalnetzes zwischen Rhein, Ruhr und Lippe.

Insgesamt stehen 133 Dauerliegeplätze zur Verfügung und bieten nicht nur durchreisenden Sportboot-Kapitänen einen reizvollen Zwischenaufenthalt.

Die Marina wird im Rahmen der Gebäudebewirtschaftung vom Immobilien-Management Duisburg, Am Burgacker 3, 47051 Duisburg betreut.

Besuchen Sie uns - Wir freuen uns auf Sie!

Sperrung der Marina ab 01.03.2016

Liebe Bootsanlieger und Bootsfreunde,

hiermit möchten wir Sie auf die bevorstehende Sperrung der Hafendurchfahrt
zwischen Außenhafen und Innenhafen, ab dem 1. März 2016 bis voraussichtlich
Dezember 2016 hinweisen.

Die Stadt Duisburg beabsichtigt den Bau eines Dammbalkenverschlusses als
Ergänzung zum vorhandenen Sperrtor Marientor. Hierdurch wird der
Hochwasserschutz für die Innenstadt und den Innenhafen mit einer zweiten
Sicherheitslinie versehen.

Für die Herstellung des Dammbalkenverschlusses sind sowohl Arbeiten unter
Wasser erforderlich, als auch der Einbau von sogenannten Tauchkästen, die
die Durchfahrtsbreite erheblich verringern.

Daher weisen wir Sie als Bootsanlieger bereits heute darauf hin, dass aus Gründen der Arbeitssicherheit in der o. g. Zeit die Durchfahrt gesperrt werden muss. Dies hat zur Folge, dass für die Dauer der Sanierung die Marina zu schließen ist und die Liegeplätze bis 31.01.2016 geräumt werden müssen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns schon heute, Sie als Bootsanlieger
Ende 2016 wieder in Duisburg begrüßen zu dürfen. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Mert (0203/283-6788) und Frau Steff (0203/283-4527) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Unternehmenskommunikation

Liegeplatzgebühren und Treibstoffkosten werden jetzt bargeldlos bezahlt

Ab 01.07.2014 wird auch unsere Marina auf den bargeldlosen Zahlungsverkehr umgestellt. Das heißt, dass Sie Ihren Liegeplatz und den Treibstoff ab diesem Zeitpunkt nur noch mit EC- oder Kreditkarten bezahlen können. Hier werden EC-Karte, Mastercard, Visacard oder Goldcard akzeptiert (kein American Express).

Nach wie vor können die Chips für die vorhandenen Geräte (Waschmaschine, Trockner) und zur Benutzung der Duschen bar gekauft werden.