Fahrradportal Duisburg

Dieses Portal informiert zentral über das Thema Radverkehr in Duisburg. Wir zeigen Ihnen, was wir für das Fahrradfahren tun und möchten Sie inspirieren und animieren, häufiger das Fahrrad zu benutzen.
Die Stadt Duisburg arbeitet daran, das Angebot für den Radverkehr ständig zu verbessern und auszubauen. Neuigkeiten finden Sie immer hier.

Schauen Sie doch ab und an mal herein.
Wir wünschen viel Spaß!
Radverkehr

"Aktion Licht - Sehen und Gesehen werden"

Fahrradfahren in der dunkleren Jahreszeit erfordert besondere Aufmerksamkeit bei allen Verkehrsteilnehmern.

Umwelt

ADFC-Fahrradklimatest 2016

Am 01. September startet die Umfrage zum großen ADFCFahrradklima-Test 2016. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ruft wiederalle Radfahrerinnen und Radfahrer bundesweit dazu auf, das Fahrradklima ihrer Städte und Gemeinden zu bewerten.
Alternative Rad

RS1 von Duisburg bis Hamm

Zukünftig soll ein Radschnellweg, der RS1, eine schnelle Verbindung quer durch die Metropole Ruhr herstellen.

Mieträder

metropolradruhr in Duisburg

In Duisburg stehen 30 Verleihstationen zur Verfügung. Dieses moderne Stadtradsystem ermöglicht eine schnelle Mobilität. In 10 Ruhrgebietsstädten gibt es inzwischen Verleihstationen.
AGFS Logo
Radverkehr

Duisburg ist fahrradfreundliche Stadt

Seit dem 24. Juli 2009 ist die Stadt Duisburg offizielles Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e. V.
Radwegeverbindung

Ruhrtalradweg bis Rheinorange fertig

Im Sommer 2016 ist der Ruhrtalradweb bis Rheinorange fertiggestellt worden.
Radtouren

Radtourentipp 6

Der Radtourentipp 6 beinhaltet drei Entdeckertouren durch Duisburg-Mitte, Süd und West.
Radtouren

Radtourentipp 5

Der Radtourentipp 5 beinhaltet fünf Entdeckertouren im Duisburger Norden.
Abstellanlagen

Neue Radabstellanlagen am Bezirksamt-Süd

Am Bezirksamt Süd, an der Sittardberger Allee, wurden 32 Radbügel installiert. Der komfortable Anlehnbügel ermöglicht das sichere Anschließen des Fahrrades.
Abstellanlagen

Neue Fahrradabstellanlagen in der City

Mit dem Fahrrad in die Stadt zu fahren scheint zunehmend beliebter zu werden. Der "Parkdruck" an einigen Abstellanalgen nimmt zu. Deshalb werden an nachgefragten Orten zusätzliche Abstellanlagen montiert.
Grüner Ring
Auf der Trasse der ehemaligen Bergisch-Märkischen Hochfeldbahn entsteht ein kombinierter Fuß-/Radweg im Zuge des Grünen Rings.