Kontakt

Mareike Süselbeck


Daten und Fakten

Baujahr: 1906
Gesamtfläche: 3,14 ha

Anschrift

Fürst-Pückler-Straße
47166 Duisburg

Öffnungszeiten

Januar
8.00 - 17.00 Uhr

Februar
8.00 - 18.00 Uhr

März
7.00 - 19.00 Uhr

April
7.00 - 20.00 Uhr

Mai, Juni, Juli
7.00 - 21.30 Uhr

August, September
7.00 - 20.00 Uhr

Oktober
8.00 - 18.00 Uhr

November, Dezember
8.00 - 17.00 Uhr

Botanischer Garten Hamborn

*** Erstrahlt in neuem Glanz ***


In unmittelbarer Nähe des Stadtwaldes, nur durch die Hamborner Straße getrennt, liegt der Botanische Garten Hamborn. Die seit ca. 2 Jahren laufenden Sanierungsarbeiten im Botanischen Garten sind bis auf ein paar Pflasterarbeiten abgeschlossen und die gesamte Anlage sowie die Schauhäuser für Besucher wieder frei zugänglich. Nach dem Umbau der Aussenanlagen gibt es jede Menge zu entdecken. Die ehemaligen Botanischen Anlagen wurden zu einem Staudengarten und einen Bauerngarten umgebaut. Das ehemalige Subtropenhaus wurde zu einer Orangerie umfunktioniert, in der zukünftig Oliven, Oleander und Zitrusbäume überwintern. Ein Spaziergang durch die ebenfalls mediteran gestaltete Anlage auf dem Gelände der zurückgebauten Gewächshäuser ist wie ein kleiner Urlaub. Die Seerosenbecken laden ebenfalls zum Verweilen ein! Weitere Schwerpunkte im Garten sind die Rhododendron-, Primel- und Fuchsiensammlungen. Die ebenalls attraktive Heidlandschaft wird im Frühjahr 2015 neu gestaltet. Weiterhin ist für September 2014 der Umbau des Haupteinganges an der Hamborner Straße geplant. Außerdem soll in den nächsten zwei Jahren die Teichanlage saniert und bearrierefrei ausgebaut werden.


Botanischer Garten HambornGroßbildansicht
Botanischer Garten Hamborn


Fuchsienausstellung

FuchsienausstellungGroßbildansicht
Fuchsienausstellung

Ein Highlight des Botanischen Gartens ist die jährlich stattfindende Fuchsienausstellung. Die Veranstaltung wird von den Fuchsienfreunden Rhein Ruhr organisiert und ausgerichtet. Seltene Fuchsien können hier nicht nur bestaunt sondern auch erworben werden.

Aquarien

AquarienGroßbildansicht
Aquarien

Die GfA (Gesellschaft für Aquarienkunde e.V.) unterhält im Botanischen Garten neben diversen Zucht- und Aufzuchtbecken auch 11 Schau - Aquarien. Neben der halbjährlich stattfindenden Fischbörse, findet jeden Sonntag von 11 bis 13 Uhr im Schulungsraum ein Aquarianertreffen statt zu dem neben den Vereinsmitgliedern auch Interessierte Bürger herzlich eingeladen sind.

Nähere Informationen und aktuelle Termine hierzu unter: www.gesfa.de


Bauerngarten