Herzlich willkommen

Tag für Tag sorgen zahlreiche Teams städtischer Dienststellen und Gesellschaften dafür, dass das Duisburger Grün weiter entwickelt wird und auch in Zukunft attraktiv bleibt.

Lassen Sie sich von der Begeisterung für Natur und Landschaft, Flora und Fauna anstecken. Wir möchten Sie mitnehmen auf einen spannenden Spaziergang durch die Natur unserer Stadt und wünschen Ihnen viel Spaß!

Umweltmarkt 2016

am 18. Juni 2016 findet der Umweltmarkt unter dem Motto "Urban Gardening" in der Duisburger City statt. Kommen Sie vorbei!
Duisburger Umweltmarkt 2016
Neue Regelungen im Baumschutz

Die Baumschutzsatzung wurde per Ratsbeschluss abgeschafft

Hier erfahren Sie welche Dinge Sie hinsichtlich des Baumschutzes trotzdem beachten müssen..

Neugestaltung des Kantparks

Das Siegerkonzept steht fest- auf der Kantparkseite erfahren Sie mehr...
Mundraub.org

Essbare Landschaft

Finden Sie auf Mundraub.org Standorte von Obst und Kräutern im öffentlichen Raum oder helfen Sie mit die Übersichtskarte zu vervollständigen.
Heckenschere

Hobbygärtner aufgepaßt!

Aus Artenschutzgründen dürfen in der Zeit vom 01.03. bis 30.09. an Hecken und Sträuchern lediglich Formschnitte durchgeführt werden.
Reiterkennzeichen

Verkauf Reiterplakette "2015"

Das Reiten in der freien Landschaft und im Wald ist sehr beliebt. Um auch im neuen Jahr das Vergnügen ungetrübt genießen zu können, möchte das Amt für Umwelt und Grün an den rechtzeitigen Erwerb der neuen Reiterplaketten erinnern.
Aktie Grün
Aktie Grün

Werden Sie Grünaktionär!

Möchten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten - und dies krisensicher und dauerhaft?

Natur erleben - NRW

Neues Internetportal "Natur erleben NRW"

Das neue ein Projekt des NABU NRW wurde in Zusammenarbeit mit den Biologischen Stationen NRW, den Unteren Landschaftsbehörde NRW sowie dem Landesbetrieb Wald und Holz entwicklelt.
Botanischer Garten Duissern

Botanischer Garten Duissern - Bitte eintreten!

Der erste sichtbare Schritt in Richtung Umbau des Botanischen Gartens ist getan. Der gesamte Eingangsbereich an der Schweizer Straße erstrahlt in einem freundlicheren Licht.
Logo "metropoleruhr"

Umwelt.Bildung.Natur erleben.

Das neue Umweltportal für das Ruhrgebiet ist da!
Logo Natur in graue Zonen

Machen Sie mit!

Duisburg soll grüner werden - und zwar auf versiegelten Flächen, z.B. von Betriebsgeländen. Ein Wettbewerb für Duisbuger mit Blick für das "Grüne" begleitet das Projekt.

Kurz & Gut

Außerkraftsetzung der Baumschutzsatzung / Fällung eines Baumes

Bäume bringen Leben in die Stadt

Gerade in Ballungsräumen wie Duisburg sind Bäume ein Stück natürlicher Lebensraum. Sie verschönern das Stadtbild, verbessern bedeutend das Stadtklima und bieten zahlreichen Tieren Lebensraum.

Da die seit 1991 bestehende Baumschutzsatzung seit dem 1.1.2016 außer Kraft ist, benötigen Sie zur Fällung Ihrer Privatbäume keine Genehmigung mehr.

Bevor Sie jedoch voreilig einen Baum fällen, sollten Sie bedenken, dass dieser Baum uns und unseren nachfolgenden Generationen von Nutzen ist.

Schafe und Hunde - Frieden an Rhein und Ruhr!

Gemeinsam die Natur genießen - um Konflikte zwischen Hunden und Schafen zu vermeiden, wurde eine Nutzungsvereinbarung auf Duisburger Rhein- und Ruhrwiesen getroffen.

Baum des Jahres

Die "Winter-Linde" ist der "Baum des Jahres 2016".

Grüngürtel Nord

Seit gut zehn Jahren werden Stadtteile mit komplexen Problemlagen - u. a. Marxloh, Bruckhausen und Beeck - durch Stadt, Land, Bund und Europäische Union unter dem aktuellen Thema Soziale Stadt gefördert. Ein integrierter Handlungsansatz soll die Lebensqualität und Perspektiven vor Ort verbessern.