Home


History


Kleinkunsttheater "Die Säule"

Die "SÄULE", ein kuscheliges, kleines Theater,
bietet 99 Zuschauern in fast schon familiärer
Atmosphäre Platz. Seit dem 1. September 1995
werden hier Programme aus den Bereichen
THEATER, LITERATUR, KABARETT und MUSIK angeboten, die schon vielen Besuchern aufregende, spannende und immer unterhaltsame Abende beschert haben.
Sehr beliebt sind die drei Abonnements, die halbjährlich gebucht werden können:
Im SONNTAGSABONNEMENT geben sich regelmäßig aus Film, Fernsehen und Theater bekannte Schauspieler "die Klinke in die Hand". So treffen Sie hier auf Größen wie CHRISTIAN QUADFLIEG, MICHAEL MENDL, HARDY KRÜGER, MARIANNE SÄGEBRECHT oder AUGUST ZIRNER ebenso, wie auf "Tatort"-Kommissare, "Traumschiff-Reisende" und viele andere Serienhelden.
Im KABARETTABONNEMENT gibt es neben so bekannten Größen wie DIETER HILDEBRANDT, der zweimal zu Gast war, und GERHARD POLT auch viele neue Gesichter, für die die "SÄULE" schon ein Meilenstein in ihrer Karriere war. Im GEMISCHTEN ABONNEMENT gibt es aus jedem Genre eine Vorstellung zu sehen, gekrönt von bekannten Künstlern, die mal von einer ganz anderen Seite zu erleben sind.
Jedes Jahr findet in der "SÄULE" inzwischen auch eine besondere Inszenierung unter prominenter Regie statt.
Seit 2012 gibt es ein Amateurtheater  des Fördervereins "Die Säule" e.V.  Amateure 50+, die "Best Ager", die Geschichten und Sketche rund um's Älterwerden spielen und damit nicht nur in der Säule viele Menschen begeistern.
Auch die verschiedensten freien Duisburger Theater- und Kleinkunstgruppen haben ihre Heimat in der "SÄULE" gefunden und bieten regelmäßig Improvisationstheater, Jazzveranstaltungen, Musicalabende und Autorenlesungen an.
Für Eintrittspreise von 7,00 bis 16,00 € kann jeder Zuschauer sich seinen Platz aussuchen - Kontakte zu Künstlern inbegriffen.
So wünsche ich Ihnen auch weiterhin viel Vergnügen und gute Unterhaltung in der "SÄULE".
 


Also: HERZLICH WILLKOMMEN


Ihre Martina Linn-Naumann