Duisburger Hallen


History


Veranstaltungen in der Rheinhausen-Halle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachfolgend haben Sie einen Überblick über unsere Veranstaltungen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass Probentage sowie nichtöffentliche Veranstaltungen, wie Tagungen etc. nicht erfasst sind.

In der Rheinhausen-Halle gibt es keine Vorverkaufsstelle für Tickets. Es obliegt alleine dem jeweiligen Veranstalter, eine Abendkasse einzurichten.

Sonntag, 25. September 2016 "Jomo´s Modellbahn- und Spielzeug"

11.00 - 16.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

02. Oktober 2016 "Herbstkonzert Concordia Rheinhausen"

„Klänge der Heimat“ am 02. Oktober
„Klänge der Heimat“ am 02. Oktober
 
Beginn: 17.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

Mit der Sopranistin Gudrun Sidonie Otto und dem Tenor Arnold Bezuyen gastieren erneut zwei international gefeierte Solisten in der Rheinhausen-Halle.

Gemeinsam mit dem Konzertchor Concordia Rheinhausen und dem "Philharmonischen Kammerorchester Duisburg" werden dem Publikum mit "Klängen der Heimat" beliebte und bekannte Schätze der leichten Muse präsentiert.

Die Sopranistin, Star der internationalen Barock-Musikfestivals, sowie der Tenor von den Bayreuther Festspielen oder der Metropolitan Opera New York präsentieren sich dabei einmal von ihrer heiteren Seite.

Kartenvorbestellungen sind ab sofort telefonisch bei Herbert Penn (02065- 2 12 45) oder per E-Mail (herbert-penn@t-online.de) möglich.
Die offiziellen Vorverkaufsstellen des Chores ab Januar sind:
Rheinhausen: Bücherinsel (Friedrich-Alfred-Str. 93)
Rumeln: Reise & Shop Klatt (Dorfstr. 62 d)


 
Seitenanfang

Sonntag, 09. Oktober 2016 1. Akkordeon-Orchester Konzert 2016

Beginn: 17.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Donnerstag, 13. Oktober 2016 "Adieu und bis gleich"


 
Kriminalkomödie mit Anja Kruse
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Gigi (Andrea Frohn) ist sooo verliebt, dass sie einwilligt,
Barbara (Anja Kruse), die Ehefrau ihres Geliebten Jean
Charles (Mark Kuhn), auf dessen Wunsch umzubringen.
Damit sie beide mit Barbaras Geld ein sorgenfreies Leben
führen können, muss sie vor dem Mord aber unbedingt
den Zugangscode vom Safe erfahren. Als sie einbricht, um
den Killerauftrag auszuführen, hat Barbara - zu Gigis Überraschung
- nichts dagegen umgebracht zu werden. Natürlich
in dekorativer Pose für die Nachrufe in der Boulevardpresse.
Wollte die berühmte Autorin doch sowieso gerade
aus dem Leben scheiden, weil sie unter einer Schreibblockade
leidet. Wie die Kriminalkomödie weitergeht und
wie aus der Möchtegern-Killerin und Beinahe-Selbstmörderin
sehr spezielle, geradezu mordsmäßige Freundinnen
werden, darf hier natürlich noch nicht verraten werden…
Frech, witzig und sehr unterhaltsam ist das 2012 mit grossem
Erfolg in Paris uraufgeführte sprühende Komödien-
Durcheinander mit den immer neuen, überraschenden
Volten. Geschrieben hat es die bekannte französische
Schriftstellerin (ausgezeichnet mit dem französischen Theater
OSCAR, dem CÉSAR) und Schauspielerin Isabelle
Mergault. Auf Tournee wird die Originalproduktion der
deutschen Erstaufführung des Bonner Contra-Kreis-Theaters
gezeigt.

 
Seitenanfang

Freitag, 21. Oktober 2016 Pro-You "Der Schlüssel"

Beginn: 19.00 Uhr in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

"Der Schlüssel" - Das Mystical

Die Reise beginnt im Schloß am Rand der Welt.
Als dem Waisenkind Lilly Clé ein magischer Schlüssel in die Hände fällt, ahnt sie noch nichts von dem Abenteuer, welches sie hinter einer geheimnisvollen Tür im Schloss ihrer Tante und ihres Onkels erwartet. Vom Schicksal auserwählt soll sie es sein, welche nicht nur die Welt Argonan, sondern auch unsere Welt retten soll. Dabei trifft sie mit ihren Freunden auf ihr unbekannte mystische Wesen und Gefahren.

Begleiten und unterstützen Sie die mutige Lilly Clé bei ihrem Kampf gegen das uralte Böse.

Ticket-Buchung telefonisch unter 0201-721381
(Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
oder online über den Link:
 
Seitenanfang

Samstag, 22. Oktober 2016 Pro-You "Der Schlüssel"

Beginn: 19.00 Uhr in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

"Der Schlüssel" - Das Mystical

Die Reise beginnt im Schloß am Rand der Welt.
Als dem Waisenkind Lilly Clé ein magischer Schlüssel in die Hände fällt, ahnt sie noch nichts von dem Abenteuer, welches sie hinter einer geheimnisvollen Tür im Schloss ihrer Tante und ihres Onkels erwartet. Vom Schicksal auserwählt soll sie es sein, welche nicht nur die Welt Argonan, sondern auch unsere Welt retten soll. Dabei trifft sie mit ihren Freunden auf ihr unbekannte mystische Wesen und Gefahren.

Begleiten und unterstützen Sie die mutige Lilly Clé bei ihrem Kampf gegen das uralte Böse.

Ticket-Buchung telefonisch unter 0201-721381
(Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
oder online über den Link:
 
Seitenanfang

Sonntag 23. Oktober 2016 Pro-You "Der Schlüssel"

Beginn: 19.00 Uhr in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

"Der Schlüssel" - Das Mystical

Die Reise beginnt im Schloß am Rand der Welt.
Als dem Waisenkind Lilly Clé ein magischer Schlüssel in die Hände fällt, ahnt sie noch nichts von dem Abenteuer, welches sie hinter einer geheimnisvollen Tür im Schloss ihrer Tante und ihres Onkels erwartet. Vom Schicksal auserwählt soll sie es sein, welche nicht nur die Welt Argonan, sondern auch unsere Welt retten soll. Dabei trifft sie mit ihren Freunden auf ihr unbekannte mystische Wesen und Gefahren.

Begleiten und unterstützen Sie die mutige Lilly Clé bei ihrem Kampf gegen das uralte Böse.

Ticket-Buchung telefonisch unter 0201-721381
(Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
oder online über den Link:
 
Seitenanfang

Freitag, 28. Oktober 2016 Pro-You "Der Schlüssel"

Beginn: 19.00 Uhr in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

"Der Schlüssel" - Das Mystical

Die Reise beginnt im Schloß am Rand der Welt.
Als dem Waisenkind Lilly Clé ein magischer Schlüssel in die Hände fällt, ahnt sie noch nichts von dem Abenteuer, welches sie hinter einer geheimnisvollen Tür im Schloss ihrer Tante und ihres Onkels erwartet. Vom Schicksal auserwählt soll sie es sein, welche nicht nur die Welt Argonan, sondern auch unsere Welt retten soll. Dabei trifft sie mit ihren Freunden auf ihr unbekannte mystische Wesen und Gefahren.

Begleiten und unterstützen Sie die mutige Lilly Clé bei ihrem Kampf gegen das uralte Böse.

Ticket-Buchung telefonisch unter 0201-721381
(Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
oder online über den Link:
 
Seitenanfang

Samstag, 29. Oktober Pro-You "Der Schlüssel"

Beginn: 19.00 Uhr in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

"Der Schlüssel" - Das Mystical

Die Reise beginnt im Schloß am Rand der Welt.
Als dem Waisenkind Lilly Clé ein magischer Schlüssel in die Hände fällt, ahnt sie noch nichts von dem Abenteuer, welches sie hinter einer geheimnisvollen Tür im Schloss ihrer Tante und ihres Onkels erwartet. Vom Schicksal auserwählt soll sie es sein, welche nicht nur die Welt Argonan, sondern auch unsere Welt retten soll. Dabei trifft sie mit ihren Freunden auf ihr unbekannte mystische Wesen und Gefahren.

Begleiten und unterstützen Sie die mutige Lilly Clé bei ihrem Kampf gegen das uralte Böse.

Ticket-Buchung telefonisch unter 0201-721381
(Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
oder online über den Link:
 
Seitenanfang

Sonntag, 30. Oktober 2016 Pro-You "Der Schlüssel"

Beginn: 19.00 Uhr in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

"Der Schlüssel" - Das Mystical

Die Reise beginnt im Schloß am Rand der Welt.
Als dem Waisenkind Lilly Clé ein magischer Schlüssel in die Hände fällt, ahnt sie noch nichts von dem Abenteuer, welches sie hinter einer geheimnisvollen Tür im Schloss ihrer Tante und ihres Onkels erwartet. Vom Schicksal auserwählt soll sie es sein, welche nicht nur die Welt Argonan, sondern auch unsere Welt retten soll. Dabei trifft sie mit ihren Freunden auf ihr unbekannte mystische Wesen und Gefahren.

Begleiten und unterstützen Sie die mutige Lilly Clé bei ihrem Kampf gegen das uralte Böse.

Ticket-Buchung telefonisch unter 0201-721381
(Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
oder online über den Link:
 
Seitenanfang

Mittwoch, 02. November 2016 "Glenn Miller Orchestra"

20.00 - 22.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Samstag, 05. November 2016 "Peter Pan - das Musical"

"Peter Pan - das Musical"
"Peter Pan - das Musical"
 

"Peter Pan - das Musical" gastiert in Duisburg

 

Das Musical-Erlebnis für die ganze Familie über den Jungen, der niemals erwachsen werden will. Eine fantasievolle, spannende und witzige Adaption der berühmten Romanvorlage von James M. Barrie für Träumer und Träumerinnen aller Altersklassen!

 

Die immer aktuelle Geschichte der sagenumwobenen Insel Nimmerland wird vom Theater Liberi aus Bochum humorvoll und spannend in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das beste Unterhaltung für Jung und Alt garantiert.

 


Termin & Preise

 

Samstag, 5. November 2016, 15:00 - 17.00 Uhr, Rheinhausen-Halle

Adresse: Beethovenstraße 20, 47226 Duisburg

 

Tickets im VVK je nach Kategorie inklusive VVK- und Systemgebühr:

 

Für Erwachsene:                                               

22 / 20 / 17 Euro

 

Für Kinder von 3 bis 14 Jahre:                        

20 / 18 / 15 Euro

 

* Tageskassenpreise zuzüglich 2 Euro.

 

 

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen wie z.B.:

WAZ/NRZ-LeserLaden, Harry-Epstein-Platz 2, 47051 Duisburg

Ticketshop Falta, Kuhstraße 14, 47051 Duisburg

Konzertkasse Lange, Beekstraße 17, 47051 Duisburg

Lotto Toto Kaizer , Von-der-Mark-Straße 52, 47137 Duisburg

Lotto, Tabak, Zeitschriften Klein, Rathausstraße 2, 47166 Duisburg

RUHR.VISITORCENTER Duisburg, Königstraße 39, 47051 Duisburg

WAZ LeserService Duisburg Rheinhausen, Friedrich-Alfred-Straße 93, 47226 Duisburg-Rheinhausen

oder online unter www.theater-liberi.de!


 
Seitenanfang

Sonntag, 06. November 2016 "Chorkonzert MC Germania"

Beginn: 17.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

 
Seitenanfang

Donnerstag, 10. November 2016 "Bernd Stelter"

20.00  - 22.45 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Donnerstag, 17. November 2016 Michael Nast "Autorenlesung"

20.00 - 22.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Samstag, 19.11.2016 "Int. NRW-Meisterschaft 2016" Bodybuilding

13.00 - 21.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Dienstag, 22. November 2016 "European Outdoor Film Tour"

Dienstag, 22. November 2016 "European Outdoor Film Tour"
Dienstag, 22. November 2016 "European Outdoor Film Tour"
 
20.00 - 22.30 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

European Outdoor Film Tour 16/17

Ab 7. Oktober auf Tour durch Europa

Jedes Jahr im Herbst fällt mit der Premiere in München der Startschuss für Europas größtes Outdoorfilmfestival.
Von Oktober bis Februar tourt die E.O.F.T. durch 15 europäische Länder und erhellt mit dem neuen Programm den grauen Herbst und Winter.

THIS IS REAL!


Seit ihrer Gründung in 2001 steht die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) für echte Abenteuer- und Outdoorgeschichten.
Protagonisten, Sportarten, Länder und Abenteuer wechseln jedes Jahr - aber eines bleibt immer gleich: THIS IS REAL!

Die E.O.F.T. zeigt die wahren Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects.

Hier der erste Einblick ins Filmprogramm:

FLOW-MOUNTAINBIKE

Nicht die Fahrt ins Tal ist für Harald Philipp das
Highlight jeder Bike-Tour. Auch nicht die gewagten Sprünge über natürliche Hindernisse.

LUNAG-Ri-KLETTER-PORTRAIT

Wenn David Lama die Augen schließt und an Nepal denkt, sieht er grüne Terrassenfelder - keine schneebedeckten Gipfel.

LOCKED-IN-KAJAK-EXPEDITION

Eine Kajak-Expedition in Papua Neuguinea treibt Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr und Pedro Oliva in die Enge: Geographisch und mental.

LA-LISTE-STEEP-SKIING

Steilwandskifahrer Jérémy Heitz hat bei 55 Grad Gefälle noch immer die Nerven, große Schwünge zu machen.

THE-ADVENTURES-OF-THE-DODO-BIG-WALL-KLETTERN

Beim Big-Wall-Klettern treffen sie sämtliche Sicherheitsvorkehrungen, beim Musizieren fast immer den richtigen Ton: Die vier Piolet d'or Gewinner Sean Villanueva O'Driscoll, Benjamin Ditto, Olivier Favresse und Nicolas Favresse.

WEITERE FILME FOLGEN IN KÜRZE!

 
Seitenanfang

Samstag, 26.11.2016 "24. Orientalisches Festival"

16.00 - 0.00 Uhr (Samstag)
Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Sonntag, 27.11.2016 "24. Orientalisches Festival"

12.00 - 23.00 Uhr (Sonntag)
Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Montag, 28. November 2016 "Wir lieben und wissen nichts"


 
Schauspiel
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Zwei Paare treffen sich zum berufsbedingten Wohnungstausch.
Karrierefrau Hannah muss als Zen-Coach für
Bankmanager nach Zürich; ihr Freund, der sensible Sebastian
(H. Zierl), soll sie begleiten. In ihre Wohnung ziehen
währenddessen die Tier-Physiotherapeutin Magdalena (T.
Weißbach/S. Guiraud) und ihr Mann Roman (U. Neumann).
Der ist ein voll vernetzter Alles-Im-Griff-Typ und das
genaue Gegenteil von Sebastian, der an der modernen
Welt verzweifelt, in der zwar alles miteinander vernetzt ist,
die Entfernungen zwischen den Menschen aber immer
größer werden. In Roman erkennt Sebastian auf Anhieb
seinen Erzfeind - im Gegensatz zu Hannah, die Gefallen
an seinen Macherqualitäten findet. Umgekehrt wird Magdalena
von Sebastians Melancholie magisch angezogen.
Rinkes temporeiche, amüsant geschliffene Dialoge
machen Theaterbesucher und Theatermacher süchtig. Für
seine Figuren, die er ebenso liebevoll wie gnadenlos zeichnet,
ist der Abgrund immer nur einen Schritt entfernt.

 
Seitenanfang

Sonntag, 11. Dezember 2016 "Jomo´s Modellbahn- und Spielzeug"

11.00 - 16.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2016 "Irish Christmas"


 
x-mas-Show
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Auch zu Weihnachten ticken die Uhren in Irland anders als
anderswo, gibt es dort doch so eigentümliche Festtagsbräuche
wie die musikalischen Mummenschanz-Umzüge
der mit fantasievollen Strohmasken und bunten Gewändern
verkleideten Wrenboys, die obligatorische Kerze im
Fenster oder das nächtliche Guinness für Santa Claus.
Weihnachten ist auf der Grünen Insel ein fröhliches, stimmungsvolles
Fest in großer Familien- und Freundesrunde
mit viel Musik, Tanz und Gesang, bei dem sowohl die
Türen als auch die Herzen weit offenstehen.
Die Show bringt die irischen Festtagstraditionen mit viel
Lebenslust zu uns und die virtuosen Musiker und Tänzer
verzaubern das Publikum.

 
Seitenanfang

Donnerstag, 15. Dezember 2016 "Der Nussknacker " - klassisches Ballett

Beginn: 19.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT - DER NUSSKNACKER
unter der Leitung von Konstantin IWANOW
 
15.12.2016                    19:00 Uhr
 
Preise: 45,-/38,-/32,-/25,-
Ermäßigungen: Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderten, Familienkarte
 
Tickets an allen bekannten VVK-Stellen oder online unter www.klassisches-ballett.com

Veranstalter: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs- GmbH
www.klassisches-ballett.com

 
Seitenanfang

18. Dezember 2016 "Weihnachtskonzert Concordia Rheinhausen"

„Weihnacht bei uns daheim“ am 18. Dezember
„Weihnacht bei uns daheim“ am 18. Dezember
 
Beginn: 17.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

Natali Buck (Deutsche Oper Berlin) und Martin Koch (Opernhaus Köln) werden gemeinsam mit dem Chor und dem Ensemble von Daniel Draganov dem Publikum ein festliches Konzert mit beliebten klassischen Kompositionen und bekannten Weihnachtsliedern präsentieren.

Das Publikum kann sich auf ein stimmungsvolles Konzert einstellen, bei dem der Stress der Adventzeit vergessen wird und bei dem die Vorfreude auf ein besinnliches Weihnachtsfest geweckt werden wird.

Kartenvorbestellungen sind ab sofort telefonisch bei Herbert Penn (02065- 2 12 45) oder per E-Mail (herbert-penn@t-online.de) möglich.
Die offiziellen Vorverkaufsstellen des Chores ab Januar sind:
Rheinhausen: Bücherinsel (Friedrich-Alfred-Str. 93)
Rumeln: Reise & Shop Klatt (Dorfstr. 62 d)
 
Seitenanfang

Mittwoch, 11. Januar 2017 "Im Liegen geht´s!" Das neue Solo Programm von Herbert Knebel on Tour ab März 2016

Mittwoch, 11. Januar 2017 "Im Liegen geht´s!" Das neue Solo Programm von Herbert Knebel on Tour ab März 2016
Mittwoch, 11. Januar 2017 "Im Liegen geht´s!" Das neue Solo Programm von Herbert Knebel on Tour ab März 2016
 
Beginn: 20.00 Uhr

Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einen zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht´s!
Mit dabei is auch wieder Ozzy Ostermann, der auch diesma wieder einen bunten Strauß von Melodien parat hat, die man so vielleicht auch noch nich gehört hat!

 
Seitenanfang

Dienstag, 24. Januar 2017 Die Meister des Shaolin Kung Fu

Eine atemberaubende Show, in der die ehrwürdigen Shaolin-Großmeister mit ihrem energiegeladenen Programm die erstaunlichen mentalen und kämpferischen Fertigkeiten der Shaolin-Mönche eindrucksvoll präsentieren.

Beginn 20.00 Uhr

Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Tickets an allen üblichen VVK-Stellen

 
Seitenanfang

Montag, 20. Februar 2017 "Der letzte der feurigen Liebhaber"


 
Komödie
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Barney Cashman (Martin Lindow), 47, Restaurantbesitzer
und bislang treuer Langzeit-Ehemann, möchte sexuell endlich
mal etwas erleben. Doch das ist leichter gesagt als
getan, denn beim dreifachen Seitensprungversuch geht
so einiges schief. Möglicherweise ist der Schauplatz der
von ihm geplanten Schäferstündchen ungünstig gewählt
- entschließt sich Barney doch, die Wohnung seiner penibel
ordentlichen Mutter zu nutzen. Möglicherweise liegt
es aber auch an seiner unglücklichen Damenwahl, dass er
nicht so recht zum Zuge kommt. Jedenfalls erleben die
Zuschauer einen linkischen Verführungsversuch nach dem
anderen und amüsieren sich prächtig, wenn sich Barney
als allerletzter der feurigen Liebhaber erweist.
Neil Simons viel gespieltes, intelligentes Stück begeistert
durch aberwitzige Dialoge, Situationskomik und genau
jene Prise menschliche Tragik, die eine wirklich gute Komödie
ausmacht.

 
Seitenanfang

10.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 19.00 Uhr    Jazz & Modern

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

11.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 12.00 Uhr    Street & Video

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

12.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 12.00 Uhr    Show, Musical, Step

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

14.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 17.00 Uhr    Kids

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

15.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 11.30 Uhr    Schultanz Kids & Teens, Kids

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

16.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 17.00 Uhr    Kids

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

17.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 19.00 Uhr    Bühnentanz

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

18.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 12.00 Uhr    Kids, Hip-Hop & Breakdance

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

19.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 14.00 Uhr    Querbeet High Level

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

09.04.2017 Frühlingskonzert 2017 Konzertchor Concordia Rheinhausen

17.00 - 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Mittwoch, 12. April 2017 "Martin Luther & Thomas Münzer" oder die Einführung der Buchhaltung


 
Schauspiel
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Seit Jakob Fugger bestimmen Finanzdynastien
das Weltgeschehen.
Dieter Forte:»Das Stück spielt von 1514 bis 1525. Dass
die Bezüge auf unsere Zeit so klar und unübersehbar sind,
hat mich selbst überrascht. Es bedurfte keiner Aktualisierung.
Es gibt anscheinend Konstellationen, die sich modellhaft
wiederholen. Die Verkleidungen wechseln, die Machtstrukturen
bleiben die gleichen.«
Es geht um Menschen im Netz der Macht. Es geht um
wechselnde Allianzen und die Verflechtungen von Kirchengeschichte,
Politik und Wirtschaftsgeschichte zur Zeit
der Reformation. In spannenden Handlungssträngen stellt
Forte Lebensstationen Luthers denen der Entscheidungsträger
der Epoche (Kaiser, Papst, Kurfürsten) gegenüber,
die seine Lehre für ihre wirtschaftlichen und machtpolitischen
Ziele missbrauchen. Drahtzieher im Hintergrund ist
Jakob Fugger, in dessen Bankgeschäfte alle eher mehr als
weniger verstrickt sind.
"Martin Luther…", 1970 uraufgeführt, ist ein Paradebeispiel
für den Siegeszug eines Stücks. Auf 40 Bühnen in zehn
Ländern sorgte Fortes mit ebenso scharfsinnigem wie
scharfzüngigem Humor geschriebenes Stück bei Zuschauern
wie Kritikern für Furore.

 
Seitenanfang

Donnerstag, 04. Mai 2017 "Im weißen Rössl"


 
Operette
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Regisseur Arnold Schrem präsentiert das "Rössl" als
rasant-komödiantische Operetten-Show mit Kniff und
Augenzwinkern: Zahlkellner Leopold liebt 'Rössl'-Wirtin
Josepha. Doch die hat nur Augen für Rechtsanwalt
Siedler. Der wiederum interessiert sich für Ottilie,
Tochter des Trikotagefabrikanten Giesecke, die aus firmenpolitischen
Gründen jedoch Siegesmund heiraten
soll, den Spross des Konkurrenz-Unternehmens.
Aber auch Siegesmunds Herz ist vergeben, und zwar
an Professorentochter Klärchen.
Mit beherzter kaiserlicher Intervention und viel ohrwurmträchtiger
Musik von Benatzky, Stolz, Gilbert &
Co. findet am Ende aber doch noch jedes Töpfchen
sein Deckelchen. Denn es bewahrheitet sich immer
wieder aufs Neue: "Im Salzkammergut, da kamma gut
lustig sein…"
Mit Ohrwürmern wie
"Im weißen Rössl am Wolfgangsee",
"Was kann der Sigismund dafür,
dass er so schön ist",
"Zuschau'n kann i net" u.v.m.

 
Seitenanfang

Sonntag, 01. Oktober 2017 "Jubiläumskonzert" des Männer- und Frauenchor Rumeln 1877

Beginn: 17.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

08.10.2017 Herbstkonzert 2017 Konzertchor Concordia Rheinhausen

17.00 - 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

17.12.2017 Weihnachtskonzert 2017 Konzertchor Concordia Rheinhausen

17.00 - 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus
Das Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus. Hier finden Sie weitere Veranstaltungshinweise.