Duisburger Hallen


History


Veranstaltungen in der Rheinhausen-Halle

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachfolgend haben Sie einen Überblick über unsere Veranstaltungen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass Probentage sowie nichtöffentliche Veranstaltungen, wie Tagungen etc. nicht erfasst sind.

In der Rheinhausen-Halle gibt es keine Vorverkaufsstelle für Tickets. Es obliegt alleine dem jeweiligen Veranstalter, eine Abendkasse einzurichten.

02.12.2016 "Der Froschkönig" Weihnachtsmärchen der Bühne47 - Ketteler Spielschar Rheinhausen

11.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

02.12.2016 "Der Froschkönig" Weihnachtsmärchen der Bühne47 - Ketteler Spielschar Rheinhausen

17.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

04.12.2016 "Der Froschkönig" Weihnachtsmärchen der Bühne47 - Ketteler Spielschar Rheinhausen

15.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

05.12.2016 "Der Froschkönig" Weihnachtsmärchen der Bühne47 - Ketteler Spielschar Rheinhausen

17.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Sonntag, 11. Dezember 2016 "Jomo´s Modellbahn- und Spielzeug"

11.00 - 16.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2016 "Irish Christmas"


 
x-mas-Show
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Auch zu Weihnachten ticken die Uhren in Irland anders als
anderswo, gibt es dort doch so eigentümliche Festtagsbräuche
wie die musikalischen Mummenschanz-Umzüge
der mit fantasievollen Strohmasken und bunten Gewändern
verkleideten Wrenboys, die obligatorische Kerze im
Fenster oder das nächtliche Guinness für Santa Claus.
Weihnachten ist auf der Grünen Insel ein fröhliches, stimmungsvolles
Fest in großer Familien- und Freundesrunde
mit viel Musik, Tanz und Gesang, bei dem sowohl die
Türen als auch die Herzen weit offenstehen.
Die Show bringt die irischen Festtagstraditionen mit viel
Lebenslust zu uns und die virtuosen Musiker und Tänzer
verzaubern das Publikum.

 
Seitenanfang

Donnerstag, 15. Dezember 2016 "Der Nussknacker " - klassisches Ballett

Beginn: 19.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT - DER NUSSKNACKER
unter der Leitung von Konstantin IWANOW
 
15.12.2016                    19:00 Uhr
 
Preise: 45,-/38,-/32,-/25,-
Ermäßigungen: Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderten, Familienkarte
 
Tickets an allen bekannten VVK-Stellen oder online unter www.klassisches-ballett.com

Veranstalter: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs- GmbH
www.klassisches-ballett.com

 
Seitenanfang

18. Dezember 2016 "Weihnachtskonzert Concordia Rheinhausen"

„Weihnacht bei uns daheim“ am 18. Dezember
„Weihnacht bei uns daheim“ am 18. Dezember
 
Beginn: 17.00 Uhr
Rheinhausen-Halle, Beethovenstr. 20

Natali Buck (Deutsche Oper Berlin) und Martin Koch (Opernhaus Köln) werden gemeinsam mit dem Chor und dem Ensemble von Daniel Draganov dem Publikum ein festliches Konzert mit beliebten klassischen Kompositionen und bekannten Weihnachtsliedern präsentieren.

Das Publikum kann sich auf ein stimmungsvolles Konzert einstellen, bei dem der Stress der Adventzeit vergessen wird und bei dem die Vorfreude auf ein besinnliches Weihnachtsfest geweckt werden wird.

Kartenvorbestellungen sind ab sofort telefonisch bei Herbert Penn (02065- 2 12 45) oder per E-Mail (herbert-penn@t-online.de) möglich.
Die offiziellen Vorverkaufsstellen des Chores ab Januar sind:
Rheinhausen: Bücherinsel (Friedrich-Alfred-Str. 93)
Rumeln: Reise & Shop Klatt (Dorfstr. 62 d)
 
Seitenanfang

Mittwoch, 11. Januar 2017 "Im Liegen geht´s!" Das neue Solo Programm von Herbert Knebel on Tour ab März 2016

Mittwoch, 11. Januar 2017 "Im Liegen geht´s!" Das neue Solo Programm von Herbert Knebel on Tour ab März 2016
Mittwoch, 11. Januar 2017 "Im Liegen geht´s!" Das neue Solo Programm von Herbert Knebel on Tour ab März 2016
 
Beginn: 20.00 Uhr

Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einen zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht´s!
Mit dabei is auch wieder Ozzy Ostermann, der auch diesma wieder einen bunten Strauß von Melodien parat hat, die man so vielleicht auch noch nich gehört hat!

 
Seitenanfang

14.01.2017 Nicole Jäger "Ich darf das, ich bin selber dick"

Nicole Jäger
Nicole Jäger "Ich darf das, ich bin selber dick"
 
Duisburg, Rheinhausen-Halle
Beginn 20 Uhr


Bestsellerautorin mit ihrem Live-Programm "Ich darf das, ich bin selber dick"
Ein Kabarett-Abend mit Nicole Jäger, frei nach dem Bestseller "Die Fettlöserin"

Anfang 2016 landete Nicole Jäger mit ihrem Buch "Die Fettlöserin - Eine Anatomie des Abnehmens" einen SPIEGEL-Bestseller. Nun kann man sie mit ihrem Bühnenprogramm "Ich darf das, ich bin selber dick" auch live erleben.

Frei nach ihrem Buch wirft Nicole Jäger einen ebenso schonungslosen wie auch komischen Blick auf die Zeit ihrer Gewichtsabnahme, in der sie ihr Gewicht von 340 Kilo um beeindruckende 170 Kilo reduzieren
konnte. Sie widmet sich Diätmythen und "Dingen, die das Fettsein echt lästig machen". Ein Abend mit der Bestsellerautorin ist eine einzigartige Mischung aus Komik und Lesung: So unterhaltsam war Abnehmen noch nie.

Mit gnadenloser Präzision arbeitet Nicole Jäger die Probleme ab, die Übergewicht mit sich bringen und zieht dabei die Diätindustrie ebenso durch den Kakao wie sich selbst, denn "im Gegensatz zu einer Diät hat
Lachen noch nie beim Abnehmen geschadet". Dabei lässt die 33-Jährige auch die tragischen Momente
des Dickseins nicht aus.

"Ich darf das, ich bin selber dick" ist ein Abend für Menschen jeder Gewichtsklasse.
Lustig, informativ, nachdenklich.

Tickets sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
 
Seitenanfang

Dienstag, 24. Januar 2017 Die Meister des Shaolin Kung Fu

Eine atemberaubende Show, in der die ehrwürdigen Shaolin-Großmeister mit ihrem energiegeladenen Programm die erstaunlichen mentalen und kämpferischen Fertigkeiten der Shaolin-Mönche eindrucksvoll präsentieren.

Beginn 20.00 Uhr

Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Tickets an allen üblichen VVK-Stellen

 
Seitenanfang

Sonntag, 29. Januar 2017 "Damensitzung" der GKG Rot-Weiß Rheinhausen

15.00 - 20.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Montag, 20. Februar 2017 "Der letzte der feurigen Liebhaber"


 
Komödie
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Barney Cashman (Martin Lindow), 47, Restaurantbesitzer
und bislang treuer Langzeit-Ehemann, möchte sexuell endlich
mal etwas erleben. Doch das ist leichter gesagt als
getan, denn beim dreifachen Seitensprungversuch geht
so einiges schief. Möglicherweise ist der Schauplatz der
von ihm geplanten Schäferstündchen ungünstig gewählt
- entschließt sich Barney doch, die Wohnung seiner penibel
ordentlichen Mutter zu nutzen. Möglicherweise liegt
es aber auch an seiner unglücklichen Damenwahl, dass er
nicht so recht zum Zuge kommt. Jedenfalls erleben die
Zuschauer einen linkischen Verführungsversuch nach dem
anderen und amüsieren sich prächtig, wenn sich Barney
als allerletzter der feurigen Liebhaber erweist.
Neil Simons viel gespieltes, intelligentes Stück begeistert
durch aberwitzige Dialoge, Situationskomik und genau
jene Prise menschliche Tragik, die eine wirklich gute Komödie
ausmacht.

 
Seitenanfang

10.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 19.00 Uhr    Jazz & Modern

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

11.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 12.00 Uhr    Street & Video

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

12.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 12.00 Uhr    Show, Musical, Step

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

14.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 17.00 Uhr    Kids

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

15.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 11.30 Uhr    Schultanz Kids & Teens, Kids

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

16.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 17.00 Uhr    Kids

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

17.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 19.00 Uhr    Bühnentanz

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

18.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 12.00 Uhr    Kids, Hip-Hop & Breakdance

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

19.03.17 "Duisburger Tanztage 2017" Stadt Duisburg Kulturbetriebe / Festivalbüro

Beginn: 14.00 Uhr    Querbeet High Level

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

Freitag, 24. März 2017 "Schulkulturtag"

10.00 - 13.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

09.04.2017 Frühlingskonzert 2017 Konzertchor Concordia Rheinhausen

17.00 - 20.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Mittwoch, 12. April 2017 "Martin Luther & Thomas Münzer" oder die Einführung der Buchhaltung


 
Schauspiel
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Seit Jakob Fugger bestimmen Finanzdynastien
das Weltgeschehen.
Dieter Forte:»Das Stück spielt von 1514 bis 1525. Dass
die Bezüge auf unsere Zeit so klar und unübersehbar sind,
hat mich selbst überrascht. Es bedurfte keiner Aktualisierung.
Es gibt anscheinend Konstellationen, die sich modellhaft
wiederholen. Die Verkleidungen wechseln, die Machtstrukturen
bleiben die gleichen.«
Es geht um Menschen im Netz der Macht. Es geht um
wechselnde Allianzen und die Verflechtungen von Kirchengeschichte,
Politik und Wirtschaftsgeschichte zur Zeit
der Reformation. In spannenden Handlungssträngen stellt
Forte Lebensstationen Luthers denen der Entscheidungsträger
der Epoche (Kaiser, Papst, Kurfürsten) gegenüber,
die seine Lehre für ihre wirtschaftlichen und machtpolitischen
Ziele missbrauchen. Drahtzieher im Hintergrund ist
Jakob Fugger, in dessen Bankgeschäfte alle eher mehr als
weniger verstrickt sind.
"Martin Luther…", 1970 uraufgeführt, ist ein Paradebeispiel
für den Siegeszug eines Stücks. Auf 40 Bühnen in zehn
Ländern sorgte Fortes mit ebenso scharfsinnigem wie
scharfzüngigem Humor geschriebenes Stück bei Zuschauern
wie Kritikern für Furore.

 
Seitenanfang

Donnerstag, 04. Mai 2017 "Im weißen Rössl"


 
Operette
Beginn: 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

Regisseur Arnold Schrem präsentiert das "Rössl" als
rasant-komödiantische Operetten-Show mit Kniff und
Augenzwinkern: Zahlkellner Leopold liebt 'Rössl'-Wirtin
Josepha. Doch die hat nur Augen für Rechtsanwalt
Siedler. Der wiederum interessiert sich für Ottilie,
Tochter des Trikotagefabrikanten Giesecke, die aus firmenpolitischen
Gründen jedoch Siegesmund heiraten
soll, den Spross des Konkurrenz-Unternehmens.
Aber auch Siegesmunds Herz ist vergeben, und zwar
an Professorentochter Klärchen.
Mit beherzter kaiserlicher Intervention und viel ohrwurmträchtiger
Musik von Benatzky, Stolz, Gilbert &
Co. findet am Ende aber doch noch jedes Töpfchen
sein Deckelchen. Denn es bewahrheitet sich immer
wieder aufs Neue: "Im Salzkammergut, da kamma gut
lustig sein…"
Mit Ohrwürmern wie
"Im weißen Rössl am Wolfgangsee",
"Was kann der Sigismund dafür,
dass er so schön ist",
"Zuschau'n kann i net" u.v.m.

 
Seitenanfang

Sonntag, 01. Oktober 2017 "Jubiläumskonzert" des Männer- und Frauenchor Rumeln 1877

Beginn: 17.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße
 
Seitenanfang

06.10.2017 Nightwash Live


 
Rheinhausen-Halle Duisburg

Einlass: 19 Uhr  Beginn: 20 Uhr

Nightwash Live

Was als Geheimtipp in einem Kölner Waschsalon begann, begeistert immer mehr Menschen - sogar in Duisburg. "NightWash" kommt zurück - Wer auftreten und moderieren wird, steht noch nicht fest. Sicher ist dagegen, dass die wohl beste Mixshow Deutschlands Stand-Up-Comedy präsentieren wird, wie sie wirklich ist: vielseitig, grenzenlos und ultimativ komisch.

Eintritt: VVK: 20 Euro + Gebühren

 
Seitenanfang

08.10.2017 Herbstkonzert 2017 Konzertchor Concordia Rheinhausen

17.00 - 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Dienstag, 31. Oktober 2017 "Feuerwehrmann Sam"

16.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

17.12.2017 Weihnachtskonzert 2017 Konzertchor Concordia Rheinhausen

17.00 - 20.00 Uhr
in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Seitenanfang

Samstag, 20. Januar 2018 "Torsten Sträter" mit seinem neuen Programm

20.00 Uhr

in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße

 
Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus
Das Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus. Hier finden Sie weitere Veranstaltungshinweise.