1


History


Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und ehrenamtlich Tätigen verschiedener Institutionen im Stadtteil

Kurzbeschreibung

Diese Weiterbildungsmaßnahme wurde in Form von Workshops durchgeführt. In erster Linie sollte der interkulturelle Austausch zwischen den einzelnen Akteuren des Stadtteils gefördert werden. Unterschiedliche Träger sowie Gemeinden und Moscheevereine trafen sich zu einem regelmäßigen Gespräch.

Durch die gleichzeitige Vermittlung von demokratischen Werten und Normen sowie eine Stärkung der Eigeninitiative hat die Stadtteilarbeit eine verantwortungsvolle Bereicherung erfahren.

Laufzeit des Projekts: 1.7.2004 - 30.6.2005


 
Bild 1
 

Antragssteller

St. Johann Filialkirche Liebfrauen

Kooperationspartner:

ARIC e.V. (Anti-Rassismus Informations-Centrum NRW)
Runder Tisch Bruckhausen
Institutionen und Organisationen des Stadtteils


 
Bild 2
 

Erfolge und Chancen

Durch die Teilnahme an der Fortbildung konnten ehrenamtlich Tätige gewonnen werden, die als Multiplikatoren im Stadtteil fungieren.

Es sind Grundlagen für einfache Netzwerkstrukturen entstanden. Im Rahmen der Begegnungen haben die TeilnehmerInnen ihr eigenes kulturelles Verständnis reflektiert.

Die Resonanz der TeilnehmerInnen war sehr positiv.

 

Ansprechpartnerin

Annette Hemming
St. Johann Filialkirche Liebfrauen

Tel. 0203 / 46 05 29

annettehemming@web.de



 
LOS Banner
 
Weitere Projekte: