1


History


Kulturbunker

c) Foto Günter Matczik EG DU
 
Mit dem Umbau des Hochbunkers am Heinrichplatz wurde eine Kultur- und Begegnungsstätte geschaffen, in der seit Inbetriebnahme im März 2003 das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen innerhalb des Stadtteils auf vielfältige Weise gefördert wird.

Gleichzeitig bietet diese Einrichtung das Potenzial, als "Leuchtturmprojekt" der Stadtteilerneuerung auch auswärtige(s) Publikum und Nutzergruppen in den Stadtteil zu holen, um so einen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen und zur Verbesserung des Images zu leisten.



 
c) Foto Günter Matczik EG DU
c) Fotos Günter Matczik EG DU
 
Ansprechpartner:
Michael Fröhling (Bunkermanager)
Dieselstr. 18
47166 Duisburg-Bruckhausen
Tel.: 0203 4814424
 

 
Service: