History


Der Innenhafen in Duisburg

Ein beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben, sowohl zu Wasser als auch zu Land. Erleben Sie den Innenhafen von einer der zahlreichen Kneipen, Cafés oder Bars aus, oder erkunden Sie ihn vom Wasser aus bei einer interessanten Hafenrundfahrt.
Ein Blick auf den Innenhafen

 
Egal, ob einem der Sinn nach Sport, Kultur oder Essen und Trinken steht:
Im Innenhafen kommt keine Langeweile auf. Spazieren, Joggen, Kultur in den zahlreichen Ausstellungen erleben - all dies und noch viel mehr bietet der Innenhafen Duisburgs mitten im Herzen der Stadt.
Zudem ist der Innenhafen eine der attraktivsten Gastronomiemeilen in Duisburg.
 
Die Speicherzeile des Innenhafens bei Nacht

Großbildansicht
Jede Menge Bars, Restaurants und Cafés laden zum gemütlichen Verweilen am Wasser ein.
Aber auch vom Wasser aus lohnt sich Duisburg. Entdecken Sie diese facettenreiche Stadt doch einmal auf eine ganz besondere Art: Ob Hafenrundfahrten, Hochzeitsfahrten, eine Rundfahrt mit Brauereibesuch oder Candle-Light-Diner - Lernen Sie Duisburg vom Wasser aus kennen!
 
Die Marina im Innenhafen

Großbildansicht
In der Marina im Duisburger Innenhafen herrscht eine sehr maritime Stimmung. Jede Menge Boote und Yachten gibt es hier zu bestaunen.
Die Marina umfasst 127 Dauerliegeplätze, ermöglicht aber auch durchreisenden Sportbootkapitänen einen Zwischenaufenthalt unmittelbar am Rhein und zugleich auch mitten in der Stadt.

Kaufhäuser und Opernhaus, Museen und  sogar eine Spielbank sind von hier zu Fuß innerhalb weniger Minuten erreichbar.
 

Dia Show >>> Innenhafen

 
Innenhafen Portal:
Screenshot des Innenhafen-Portals

Alle Infos rund um den Innenhafen gibt es auf dem