History


Haus Trinks

Inmitten des Garten der Erinnerung gelegen, ist "Haus Trinks" ein Anlaufpunkt für grenzüberschreitende Projekte zeitgenössischer Kunst und neuer Musik gedacht.
Haus Trinks

 
Die Stiftung DKM teilt sich das renovierte Haus, in dem vormals ein Getränkehandel untergebracht war, mit der EarPort GmbH der beiden Komponisten Gerhard Stäbler und Kunsu Shim. Während EarPort mit Konzertreihen, Workshops und Performances vor allem die experimentiellen Möglichkeiten der Musik auslotet, engagiert sich die Stiftung DKM verstärkt für Projekte mit Neuen Medien und situativer, d. h. auf die Duisburger Industriekultur reagierender Kunst. Hinter den Initialen DKM verbergen sich die Namen der Stiftungsgründer Dirk Krämer und Klaus Maas. In der ehemaligen LKW-Wartungshalle haben die beiden Sammler einen jederzeit einsehbaren Bühnekasten für aktuelle Kunst einrichten lassen. Im zwei- bis dreimonatigen Turnus werden in dieser Schaufenstergalerie neue Ausstellungen zu sehen sein.
 
Call Duisburg
Sie haben die gewünschte Information nicht gefunden? Macht nichts. Unser Call Center hilft Ihnen unter 0203 / 94000 gerne und kompetent weiter. mehr ...