History


Tourismus und Freizeit

Innenhafen, Königsgalerie, Forum, CityPalais, Casino, Landschaftspark, Zoo – Die Liste der Highlights ist lang. Duisburg ist in jeder Hinsicht eine vielseitige Stadt: Sehenswürdigkeiten bestaunen, Sonne und Wasser erleben, Natur und Tiere entdecken und die internationale Gastronomie genießen. Das Angebot ist sehr vielschichtig und bietet sowohl Bürgern, als auch Besuchern eine große Auswahl an Möglichkeiten, den Tag zu gestalten. Diese Seiten geben einen Überblick über das reichhaltige Freizeit- und Tourismus-Angebot Duisburgs. Hier ist für jeden etwas dabei.
  • Landschaftspark Duisburg-Nord

    Das rund 180 Hektar große Gelände kann vielfältig erkundet werden - ob auf eigene Faust oder im Rahmen einer Führung. Zu Fuß oder per Rad. Sportlich aktiv oder entspannt! mehr ...


  • Ein Blick auf den Innenhafen

    Der Innenhafen in Duisburg

    Einst Umschlagplatz vor allem für Getreide, ist er heute ein neues Viertel für Wohnen, Arbeiten und Kultur: der Duisburger Innenhafen. mehr ...

  • Blick vom Ufer auf einen See der Sechs-Seen-Platte

    Sechs-Seen-Platte

    Wambachsee, Masurensee, Böllertsee, Wolfsee, Wildförstersee und Hambachsee heißen die Wasserflächen, die die Sechs-Seen-Platte bilden mehr ...

  • Sportpark Duisburg

    Ein wahres Naherholungsgebiet in der Nähe der Innenstadt wurde mit dem Sportpark Duisburg geschaffen. Der Sportpark ist etwa 200 Hektar groß und ist damit eines der größten Sport- und Erholungsgebiete in Deutschland. mehr ...

  • Sanstrandpromenade

    RheinPark

    Der RheinPark in Hochfeld gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Stadt. Die 60 ha große Fläche ist ein schönes Beispiel wie aus alten Industrieflächen Naherholungsidyllen geschaffen werden können. mehr ...

  • DITIB-Merkez Moschee

    Am 26. Oktober 2008 wurde in Duisburg-Marxloh die bisher größte Moschee Deutschlands eröffnet. Zu ihr gehören auch eine interreligiöse Begegnungsstätte, eine islamische Bibliothek, Seminarräume und ein Bistro. mehr ...

  • Der Hafen von Duisburg

    Duisburger Hafen

    Ideal gelegen im Schnittpunkt der Ströme von Nord nach Süd (Rhein) und von West nach Ost (Ruhr) offeriert der Standort mit seinen hervorragenden Anbindungen an die Verkehrsträger Wasser, Schiene und Straße optimale Bedingungen, weltweiten Handel effizient zu bündeln und den europäischen Märkten zuzuführen. mehr ...

  • Die Hauptattraktion des Zoo Duisburg: das Delphinarium

    Der Zoo Duisburg

    Als einer der bedeutendsten Zoologischen Gärten Deutschlands und Europas besticht der Zoo Duisburg durch seine Präsentation vieler seltener und im Freiland stark bedrohter Tierarten, die in anderen Zoologischen Gärten kaum zu sehen sind. mehr ...

Tourist Information
Königstraße 86 
47051 Duisburg 
Telefon: 0203/285 44 0 
Telefax: 0203/285 44 44 service@duisburgkontor.de 
Öffnungszeiten: 
Montag - Samstag: 10.00 - 18.00
Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus
Das Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus. Hier finden Sie weitere Veranstaltungshinweise.