History


Tourismus, Freizeit, Kultur, Sport

Duisburgs kulturelle Highlights reichen vom Top-Angebot der Deutschen Oper am Rhein, von den Duisburger Philharmonikern, den Festivals und Museen bis zu Angeboten der freien Szene und Veranstaltungen in den sieben Stadtbezirken.

News

Biotope in Duisburg: Emscherpromenaden am Emstermannshof

Die Volkshochschule bietet insgesamt zwölf naturkundliche Wanderungen zu den Duisburger Umwelttagen 2016 an, jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr. Die beliebte Reihe „Biotope in Duisburg“ soll gerade zum Besuch derjenigen wohngebietsnahen Lebensräume anregen, die weniger bekannt sind als die Naturschutzgebiete. \r\n

VHS: Englisch-Blended-Learning-Kurse im Herbst

Für alle, die lieber zu flexiblen Zeiten selbstständig Englisch lernen als in einer Gruppe, sich aber doch gelegentlich mit Gleichgesinnten und einem Kursleiter austauchen möchten, um Rückfragen erörtern zu können, bietet die VHS im Herbstsemester verschiedene Blended-Learning-Angebote.

Stadtmuseum: Corputius, der Stadtvermesser

Während der Sommerferien lädt das Duisburger Stadtmuseum am Innenhafen an jedem Mittwoch von 15 bis 17 Uhr zu Führungen für Kinder, Eltern und Großeltern ein. Die Rundgänge im Museum oder zu Orten in der Innenstadt bieten verständlich und amüsant historische Einblicke in die Zeit des 16. Jahrhunderts.\r\n

Kursoffensive im Rhein-Ruhr-Bad: Noch Plätze frei

DuisburgSport bietet im Rhein-Ruhr-Bad an der Kampstraße 2 in Hamborn verschiedene Kurse an. Sie sind teilweise bereits ausgebucht, es stehen aber noch freie Plätze zur Verfügung.

Fotokampagne „Ihre Bilder, unsere Stadt“

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Unter diesem Motto „Ihre Ideen, unsere Stadt“ diskutieren Duisburgerinnen und Duisburger derzeit ihre Ideen für ein zukünftiges Leitbild. Seit der Auftaktveranstaltung im April sind bisher über 400 Ideen eingegangen. Außerdem sind die Ideenwerkstätten in den Bezirken erfolgreich angelaufen. Nun möchte die Stabsstelle für Strategisches Marketing die Bürger animieren, ihre ganz persönliche Sichtweise auf die Stadt zu dokumentieren und startet deshalb vom 20. Juli bis 23. August in Kooperation mit dem Wochenanzeiger die Fotokampagne „Ihre Bilder, unsere Stadt.“

Gedenken an die Opfer des Loveparade-Unglücks

Am Sonntag, 24. Juli, jährt sich zum sechsten Mal der Tag der Loveparade-Katastrophe in Duisburg. Hierzu richtet die Stiftung Duisburg 24.7.2010 eine nicht-öffentliche Gedenkfeier für Angehörigen und Betroffene aus, die um 17 Uhr in der Gedenkstätte im Karl-Lehr-Tunnel stattfindet. Mit 21 Glockenschlägen wird an die Verstorbenen des Unglücks erinnert.\r\n\r\nIm Anschluss daran veranstaltet die Stadt Duisburg ab 21 Uhr die Nacht der Tausend Lichter im Karl-Lehr-Tunnel. Die Veranstaltung ist öffentlich.\r\n

Zentralbibliothek lädt an die Hörbar

Die Zentralbibliothek präsentiert bis Ende August in der dritten Etage im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte Hörbares. Zur Auswahl stehen Hörbücher verschiedenster Genres. Neben spannenden Krimis, Liebesgeschichten und Literarischem finden befindet sich dort auch Interessantes aus den Bereichen Medizin, Reise, Geschichte, Wirtschaft sowie fremdsprachige Hörbuchausgaben. Alle ausgestellten Hörbücher können mit einem gültigen Jahresausweis entliehen werden. \r\n

Duisburg-Dellviertel/Neudorf: Vollsperrung der Karl-Lehr-Straße

Zum Jahrestag des Loveparade-Unglücks findet am Sonntag, 24. Juli, eine Gedenkfeier an der Unglücksstelle statt. Aus diesem Grund wird die Karl-Lehr-Straße im Bereich des Tunnels von 15 Uhr bis ca. 24 Uhr für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Umleitungs-empfehlungen über die Düsseldorfer Straße und den Sternbuschweg werden ausgeschildert. \r\n\r\nFußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren. Während der Gedenkfeier von etwa 16.30 bis 17.30 Uhr gilt das Verbot auch für Fußgänger und Radfahrer. \r\n

Wieder Hochbetrieb im „Parkhaus“ Meiderich Brandschutzsanierung erfolgreich abgeschlossen

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Im beliebten Treff „Parkhaus Meiderich“ an der Bürgermeister-Pütz-Straße in Meiderich wird Jugendkultur gelebt und gefördert, ohne Zweifel eine wichtige Institution für Jugendliche in Duisburg.

Krebsberatung in Duisburg

Für eine medizinische Beratung am Dienstag, 26. Juli, sind noch Termine frei. Dr. Michael Schroeder steht in der Zeit von 15 bis 16 Uhr im Konferenz– und Beratungszentrum „Der Kleine Prinz“ an der Schwanenstraße in der Stadtmitte als Ansprechpartner zur Verfügung.

Duisburg-Laar: Sperrung der Kanzlerstraße

Die Kanzlerstraße, zwischen Rheinstraße und Deichstraße, wird ab Montag, 18. Juli, für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Führung für Menschen mit Demenz, Ihre Angehörigen und Begleiter (24. Juli, 15 Uhr / Anmeldung ab sofort!)

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Am Sonntag, 24. Juli, um 15 Uhr bietet das Lehmbruck Museum eine öffentliche Führung für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Betreuer durch die Ausstellung „An der Oberfläche_On Surface“ an.

VHS: Harry Potter auf Latein

Schüler und Lateinfans können zum Ende der Sommerferien Latein mal anders erleben. Ausschnitte aus den beiden ersten Bänden von Harrius Potter, so sein lateinischer Name, dienen als Grundlage um an drei Terminen ab Montag, 15. August, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte seine Lateinkenntnisse wieder aufzufrischen.

VHS: In den Ferien „SAP-Grundlagen“ kennen lernen

Beim Volkshochschulkurs „SAP-Grundlagen“ können Interessierte am Donnerstag, 4. August, von 8.30 bis 15.30 Uhr, im alfatraining Bildungszentrum e.K. im Hoist-Haus an der Friedrich-Wilhelm-Straße 96 in der Stadtmitte einen Einstieg in das Programmpaket und die Grundlagen des Programmes erlernen.

Sonntagskonzert im Volkspark Rheinhausen

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Reihe der Sonntagskonzerte im Musikpavillon im Volkspark Rheinhausen setzt sich diese Woche am Sonntag, 17. Juli, um 15 Uhr unter dem Motto „Ein Tag voller Musik“ mit einem Wandelkonzert des BSW-Mandolinenorchesters Krefeld-Oppum fort.
Das Shopping Erlebnis in Duisburg
Eins der größten inner-städtischen Einkaufszentren, das "Forum Duisburg", lädt mit ca. 60.000 m² Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art ein.
CityPalais im Herzen von Duisburg
Ebenfalls ein echtes Highlight in der Duisburger Innenstadt: Das CityPalais mit seinem Casino und der neuen Mercatorhalle.
Der Innenhafen
Beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben, sowohl zu Wasser als auch zu Land.
Sport in Duisburg