History


Tourismus, Freizeit, Kultur, Sport

Duisburgs kulturelle Highlights reichen vom Top-Angebot der Deutschen Oper am Rhein, von den Duisburger Philharmonikern, den Festivals und Museen bis zu Angeboten der freien Szene und Veranstaltungen in den sieben Stadtbezirken.

News

VHS-Seminar: Neue Wege der Geldanlage

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens GfK für den Bankenverband wollen die meisten Bundesbürger ihr Geld möglichst risikoscheu anlegen.

Windows-10-Kurs an der VHS

Die VHS bietet am Freitag, 9. September, von 18.15 bis 20.30 Uhr einen Windows-10-Kurs an. Veranstaltungsort ist die VHS im Stadtfenster.\r\n\r\nDozent Peter Jovanovic an informiert über die Vor- und Nachteile von Windows 10 und was der Umstieg bringt. Das Entgelt, in dem eine ausführliche Schulungsunterlage enthalten ist, beträgt 27 Euro.\r\n\r\nAnmeldungen und Informationen unter (0203) 283-3058, (0203) 283-2063 oder im Internet, www.vhs-duisburg.de.\r\n

Aquarellmalerei-Kurs der VHS in Hamborn

Grundlegende Techniken der Aquarellmalerei vermittelt ein Wochenendkurs der VHS in Hamborn an der Parallelstraße 7 am Samstag, 10. September, und Sonntag, 11. September, unter der Leitung von Edith Dürbaum. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits über Grundkenntnisse verfügen, können neue Bildthemen ausprobieren und Kenntnisse vertiefen. Farben, Papier und Pinsel werden - falls nicht vorhanden - gegen eine Gebühr von zehn Euro zur Verfügung gestellt.\r\n\r\nWeitere Informationen gibt es unter (0203) 50039611.\r\n\r\nZeiten:\r\nSamstag, 10. September: 14.15 bis 18 Uhr\r\nSonntag, 11. September: 10.45 bis 14.30 Uhr \r\n

VHS: Android-Smartphones und -Tablets in der Praxis für Einsteiger

Die Volkshochschule bietet den zweitägigen Kurs „Android-Smartphones und -Tablets in der Praxis“ am Samstag, 10. September, und Sonntag, 11. September, jeweils von 9 bis 16 Uhr in der VHS Nord an der Parallelstraße 7 an. Es werden die grundlegenden Funktionen wie Telefonie, Internetnutzung, Installieren von Apps und Spielen, Updates, Nutzung einer SD-Karte sowie die Synchronisation von Daten und Terminkalender vermittelt. PC-Grundkenntnisse sind erforderlich. WLAN ist in der VHS vorhanden. Das Entgelt beträgt 72 Euro. \r\n\r\nAnmeldungen und Informationen unter (0203) 283-2063 oder unter www.vhs-duisburg.de.\r\n

Ausgrabungen Mercatorquartier – Führung der Stadtarchäologen

Die Stadtarchaölogie der Stadt Duisburg bietet am Samstag, 27. August, um 11 Uhr eine öffentliche Führung zu den laufenden archäologischen Ausgrabungen im Mercatorquartier an der Oberstraße in Duisburg-Mitte an. \r\n\r\nDie Oberstraße mit den bereits freigelegten mittelalterlichen Mauerresten gewährt einen guten Eindruck in die Entwicklung des mittelalterlichen Duisburgs. Hier ist die Stadtgeschichte hautnah erlebbar. Die Archäologen berichten über die aktuellen Entdeckungen im Rahmen der Ausgrabungen. \r\n\r\nTreffpunkt ist am Info-Container an der Oberstraße (gegenüber Hausnummer 5). \r\nDie Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. \r\n\r\nZwei weitere Führungen werden am Sonntag, 18. September, jeweils um 11 und 14 Uhr, stattfinden. \r\n

Diskussionsforum Stadtentwicklung im Dialog Entwicklung von Brachflächen zu neuen Stadtquartieren am Beispiel Duisburg-Wedau

Am kommenden Montag, 29. August, lädt das Stadtentwicklungsdezernat um 19 Uhr wieder zur Veranstaltungsreihe Stadtentwicklung im Dialog ein in die Liebfrauenkirche Duisburg-Mitte, König-Heinrich-Platz, ein. Im Fokus steht dabei die Entwicklung neuer Stadtquartiere am Beispiel Duisburg-Wedau.

VHS: Fitness-Kursangebote für Menschen über 45

Ein ausgesuchtes Trainingsprogramm mit den Schwerpunkten in Koordination, Beweglichkeit sowie Kraft-Ausdauer wird ab Montag, 29. August, in den VHS-Fitnesskursen für die zweite Lebenshälfte spielerisch, leicht, mit und ohne Musik angeboten. Dabei geht es nicht um die Aufstellung neuer Rekorde, sondern um den Spaß an der Bewegung in geselliger Runde.

VHS: Der Umgang mit den Ereignissen des 11. September 2001 in der Kunst

Kunsthistorikerin Simone Rikeit behandelt in einem Vortrag am Montag, 5. September, um 20 Uhr in der VHS im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in Duisburg-Mitte den Umgang der Kunst mit den Ereignissen des 11. Septembers 2001.

Kursanmeldungen Rhein-Ruhr-Bad

Obwohl das Rhein-Ruhr-Bad in Hamborn wegen der jährlichen Grundreinigung in der Zeit vom 24. August bis zum 7. September geschlossen bleiben muss, werden in diesem Zeitraum dienstags und freitags in der Zeit von 11 bis 12 Uhr Kursanmeldungen entgegen genommen.

Neu an der VHS Duisburg: Stammtisch „Bürger-Energiewende“

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die VHS gründet den Stammtisch „Bürger-Energiewende“. Der Energiestammtisch soll dauerhaft ein fester Treffpunkt für alle Duisburger Bürgerinnen und Bürger sein, die sich für Fragen des Klimaschutzes und der klimafreundlichen Energieerzeugung interessieren.

VHS: Führung durch den Duisburger Innenhafen

Der Innenhafen Duisburg hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten zu einem Publikumsmagneten entwickelt, der zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland anzieht.

Lehmbruck Museum: Performance „Not on Earth“ von Nezaket Ekici (28. August 2016, 14 Uhr) und Perfosophisches Duett (28. August 2016, 15.30 Uhr)

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Am Sonntag, 28. August 2016, um 14 Uhr, führt die deutsch-türkische Künstlerin Nezaket Ekici ihr bildstarkes Stück „Not on Earth“ auf.

Öffentliche Sonntagsführung im Kant Park (28. August 2016, 11.30 Uhr)

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Bei strahlendem Sonnenschein führt Kunstvermittlerin Madalina Rotter am kommenden Sonntag, 28. August, um 11.30 Uhr, durch den Kant Park.

VHS: Kajak-Einführungskurs

Die VHS bietet in Zusammenarbeit mit dem Kanusportverein Duisburg-Wedau ab Freitag, 16. September, einen Wochenend-Einführungskurs in den Kanusport an.\r\n\r\nIn diesem Kurs erlernen die Teilnehmer das Fahren im Einer-Kajak mit Doppelpaddel auf der Sechs-Seen-Platte. Begonnen wird mit Bootsgewöhnungsübungen und Paddelgrundschlägen.\r\n\r\nDie praktischen Übungen am ersten Tag, Freitag, 16. September, von 18 bis 20 Uhr, finden auf dem Wambachsee statt. Der Kurs wird am darauffolgenden Samstag, 17. und Sonntag, 18. September, jeweils von 10 bis 15 Uhr fortgesetzt. Theoretische Informationen zu Material, Ausrüstung und Sicherheitsaspekten ergänzen das Programm. \r\n\r\nZum Abschluss des Workshops wird die Sechs-Seen-Platte mit dem Kajak umrundet und erkundet. Der Einstieg in den Kanusport ist in jedem Alter möglich. Die einzige Voraussetzung für diesen Kurs: Die Teilnehmer müssen schwimmen können.\r\n\r\nWeitere Informationen bei der VHS, 0203/283-2775 und -3058.\r\n\r\n

Buchholzer Autorenplausch

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Bezirksbibliothek Buchholz und die Caritas laden am Donnerstag, 1. September 2016, um 19.15 Uhr zum Buchholzer Autorenplausch mit Raniero Spahn und Werner Zapp ein. Veranstaltungsort ist das Caritaszentrum Süd an der Sittardsberger Allee 32 in Buchholz. \r\n\r\nDie Literaturserie der Bezirksbibliothek Buchholz findet mittlerweile schon zum achten Mal statt und bietet unter der Moderation von Raniero Spahn und Werner Zapp launige Gesprächsrunden mit interessanten Gästen und Musik von Verena Merder. Im gemütlichen Rahmen präsentieren sich Gastautoren mit ihren Werken. Zu Gast sind an diesem Abend: Antonia Wesseling und Dr. Anja Liedtke. Zur Abrundung des Ganzen steuern die gastgebenden Autoren kleinere literarische Beiträge aus eigenen Federn bei.\r\n\r\nDer Eintritt ist frei.\r\n
Das Shopping Erlebnis in Duisburg
Eins der größten inner-städtischen Einkaufszentren, das "Forum Duisburg", lädt mit ca. 60.000 m² Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen zu einem Einkaufserlebnis der besonderen Art ein.
CityPalais im Herzen von Duisburg
Ebenfalls ein echtes Highlight in der Duisburger Innenstadt: Das CityPalais mit seinem Casino und der neuen Mercatorhalle.
Der Innenhafen
Beliebtes Gastronomie- und Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben, sowohl zu Wasser als auch zu Land.
Sport in Duisburg